Sogenannte "Channelings": Videos und Audios über die (angebliche) "Galaktische Föderation des Lichtes" (GFdL) und andere Quellen des Lichts. Sind diese "Botschaften der Außerirdischen" überhaupt glaubwürdig?
 
Dieses Forum hat nichts mit der Partei Bündnis C – Christen für Deutschland – AUF & PBC zu tun. Weil die­se Seite aber kein öf­fent­lich­es Fo­rum be­treibt, kön­nen Sie hier über die­se mein­es Er­acht­ens kir­chen­lob­by­ist­ische Par­tei dis­ku­tie­ren.
 
Christus wird von Kirchen nur deswegen als absoluter Prophet aller Zeiten hochstilisiert, damit man von jedem umherziehenden Wanderprediger behaupten kann, dass man diesen getrost ignorieren könne.
 
Schließlich sei Christus doch schon gekommen; um auf diese Weise möglichst die drohende Konkurrenz durch kirchenferne Einzelprediger auszuschalten.

Mehr …

Beitrag 6927 von UFO-Peter » 22.01.2016, 20:56

FÖDERATION DES LICHTS – BOTSCHAFT VOM 9. JANUAR 2016 DURCH BLOSSOM GOODCHILD

Zum Download nutze filsh.net, 4K Video Downloader, DownloadHelper (mit Konver-
ter auch 480p)
, Downloader Ultimate (mit Konverter auch 480p) und MediathekView!
 

Blossom: Hallo! Ich frage mich, ob ihr heute da seid, da ich es bereits zweimal in dieser Woche versucht habe und … nichts; niemand. Heute jemand da?

Föderation des Lichts: Liebste Blossom, liebste Seelen, die derzeit auf der Erde in der Herrlichkeit ihres Selbst wandeln! Wir sind in der Tat bei euch. Und überglücklich an diesem Tag, Energie mit euch zu teilen.

Blossom: Leser schreiben mir und bitten mich, euch alle möglichen 'kontroversen' Dinge zu fragen. Doch, wie wir besprochen haben, sind diese Themen nicht wirklich 'euer Ding'.

Ich habe aber das Gefühl, dass wir in diesem neuen Jahr einen neuen Ansatz brauchen könnten. Eine neue Art der 'Befreiung'. Etwas, was uns belebt und aufbaut; wenn ihr versteht, was ich meine.

Ich habe aber keine Ahnung, was oder wie das stattfinden könnte. Und ich habe das Gefühl, ihr auch nicht. Wahrscheinlich ist dies der Grund, warum wir vorher keine Verbindung bekamen, als ich es versuchte. Was denkt ihr?

Föderation des Lichts: Wir haben uns verpflichtet, euch UNSERE WAHRHEIT zu bringen. Dies ist, wie ihr wisst, für uns das, wie wir 'unsere Mission' sehen.

Denn wir WISSEN, dass ALLES, WAS WIR SIND, ALLES, WAS IHR SEID, alles ist, was es zu WISSEN erfordert, um alle Wünsche / Bedürfnisse der Seele eines Jeden zu erfüllen.

Dennoch, auf der Suche nach dieser WAHRHEIT, für diejenigen auf der Erde, die nicht unbedingt 'ihren Weg verloren haben', aber deren Vorhaben durchkreuzt, die vielleicht fehlgeleitet wurden in unvergleichlichem Ausmaß, mögen wir in dieses neue Jahr eintreten, mit der Möglichkeit im Sinn, das in der Tat ein neuer Ansatz zustande kommt.

Blossom: Habt ihr irgendeine Ahnung, wie das funktioniert? Bei allem Respekt, und ICH MEINE, wir brauchen so etwas wie Feuer unter unserem 'Sprichwörtlichen' (viel Glück damit, Übersetzer) … etwas Spannendes!

ICH KENNE euer/unser Ziel, nämlich die Botschaft der LIEBE zu bringen, was gibt es schließlich sonst? Aber, … Oh! Ich weiß nicht … wie soll ich sagen … irgendwelche Ideen?

Föderation des Lichts: Vielleicht sollte es so sein, liebste Dame, dass wir das, was durchkommt / durchbricht der höheren 'Natur' anvertrauen, als derjenigen, die wir gegenwärtig haben.

Blossom: Meint ihr ein höheres Wesen oder Bewusstsein, als ihr selbst, das dann durchkommt?

Föderation des Lichts: Nein. Wir meinen, dass wir auf das Höhere Wissen zugreifen, und es von unserer gegenwärtigen Position aus durchbringen.

Blossom: Wie, wie viel höher?

Föderation des Lichts: Das ist selbstverständlich, was 'über uns' ist. Damit meinen wir das Schwingungs-Verständnis außer dem Niveau, das wir erreicht haben.

Blossom: Und ihr sagt dennoch, dass ihr die 'Aufseher der Aufseher' seid. Werdet ihr die 'Aufseher der Überaufseher kontaktieren?

Föderation des Lichts: Etwas in der Art. Dabei ist das, wie 'eure' Wahrnehmung von 'WER WIR SIND' verstanden wird. Es ist auch 'eure' Vorstellung davon, 'wo wir sind'.

Blossom: Wo seid ihr?

Föderation des Lichts: Wir sind überall und nirgends. Denn wir, die Aufseher der Aufseher, wie ihr 'uns seht', sind nichts Bestimmtes. Wir sind in der Lage, alles das zu SEIN, was wir wollen.

Blossom: Dann müsst ihr ziemlich 'hoch oben' sein.

Föderation des Lichts: Nur aus der Sicht, die wieder von eurer Wahrnehmung kommt, von 'Eurem' Blickpunkt aus.

Denn 'unser' Blickpunkt sieht die Dinge anders; und das, liebste Dame, ist, wo wir manchmal 'Verständigungsschwierigkeiten' haben in Bezug auf bestimmte Angelegenheiten.

Blossom: Ihr seid also, uns als die Föderation des Lichts bekannt, eigentlich WESEN in einem Körper, oder WESEN in/von LICHT?

Föderation des Lichts: Wie wir sagen, auf der 'Stufe', die wir erreicht haben, sind wir so ziemlich alles, was wir zu SEIN wünschen. Wir würden uns euch an diesem Tag als "WESEN IN LICHTGESTALT" bezeichnen.

Dennoch würden wir gern zum Ausdruck bringen, dass IHR, jede und jeder von EUCH, genauso seid. Es ist nur so, dass wir auf einer HÖHEREN Frequenz schwingen.

Deshalb sind wir in der Lage, leichter auf das Wissen zuzugreifen, das in jedem einzelnen ist. Denn jeder Einzelne IST WISSEN. Das sich in eurem Fall in physischer Form ausdrückt.

Ihr könnt nicht das SEIN, was ihr nicht seid. Doch wurdet ihr geblendet von unwirklichen Fakten, die ihr für die Wahrheit haltet; und habt erlaubt, dass Missachtung das herrliche Licht, das ihr seid, überschattet.

Blossom: Das mag wie eine kindische Frage klingen, ist das aber eigentlich 'ausschließlich' unsere Schuld? Können wir das nicht denen 'anlasten' die weniger lichtvoll sind; die unseren Untergang und unser Vergessen wünschen?! Oh! Macht schon! Bitte sagt, dass nicht ALLES unsere Schuld ist!

Föderation des Lichts: Lasst uns ALLES ansprechen, WAS IST! ALLES, was euch im Äußeren gezeigt wird! Ihr, viele von euch, sind sich derer bewusst, denen wirklich nicht euer Bestes am Herzen liegt.

IM HERZEN gibt es aber nichts und niemanden, der euch WIRKLICH vergessen könnte, wie sehr sie es auch versuchen! DENN IHR SEID EWIGES LICHT. EWIG; dies bedeutet, FÜR IMMER.

Blossom: In Ordnung. Ich verstehe, das habe ich schon vor langer Zeit verstanden. Dennoch gibt es Wesen auf diesem Planeten, die uns 'ausblasen wollen', und sie tun das.

Oder zumindest verringern sie unsere Energie auf ein sehr niedriges Maß. Sie haben Möglichkeiten entwickelt, unser Licht zu blockieren, unseren Geist zu schwächen, uns zu entmutigen, die Wahrheit vor uns zu verbergen, und so weiter.

Ist es also unsere Schuld, von diesen unwirklichen Fakten geblendet zu sein?

Föderation des Lichts: Es gibt keine Schuld. Sondern nur: ES IST, WIE ES IST. Es gibt keinen Vorwurf. Sondern nur: ES IST, WIE ES IST.

WIE die Dinge SIND, SEID IHR HIER DIE PRÄCHTIGSTEN LICHTWESEN, denen die Gelegenheit geboten wird, die DINGE nach ihren Wünschen zu VERÄNDERN.

DIES IST, WARUM IHR GEKOMMEN SEID, IHR WISST DAS. Deswegen ist es eine Sache der Wiedergewinnung eurer Stärke, der Wiedergewinnung eurer ABSOLUTEN MACHT.

Und, der Umkehr der Dinge; auf eine Art und Weise, die mit der GÖTTLICHEN ENERGIE EURER SEELENWAHRHEIT übereinstimmt.

Blossom: Ja, mir bekannt. Versteh' ich sogar. Mein Dilemma ist, dass alles, worüber ihr sprecht, in der ART, wie ihr sprecht, schön und gut ist, und es mir und vielen Tausenden sehr geholfen hat.
Ich bin durch eure Lehren so viel LICHTVOLLER geworden, durch ihre Anwendung. Vielen Dank! Dennoch kann ich anscheinend nicht den Durchbruch schaffen, zu, WER ICH WIRKLICH BIN, worum ihr uns bittet.

Ich 'versuche', in mich zu gehen und im Frieden zu SEIN, zu meditieren und so weiter. Ich komme heraus und bin vielleicht (?) in einem gehobenen Gefühl; aber sicherlich nicht VOLLAUF bewusst, WER ICH BIN.

Ihr wollt darauf sagen, dass ICH LIEBE BIN'. Das weiß ich auch., wie erreiche(n) ich/wir aber diesen HÖHEREN ANTEIL DES LICHTS, DAS WIR SIND? Und mir dessen bewusst sein? Meine Busfahrkarte gilt anscheinend nicht bis da hin.

Föderation des Lichts: Liebste Dame! Es ist ziemlich schwierig für uns, dir zu sagen, wie das geht. Denn, das ist nicht etwas, was gelehrt werden kann.

Blossom: Dann bin ich zum Scheitern verdammt: "Hauptmann Mannerring, ich muss scheitern!" (Aus der englischen Fernsehserie 'Dad's Army').

Föderation des Lichts: Weit gefehlt. Denn, durch die Wiederentdeckung eures Selbst, durch euch selbst, kann der HÖCHSTE Teil von euch erreicht werden.

Blossom: Ja, aber wie? Wie kann ich das wieder entdecken? Gott weiß, ich habe es versucht. Ihr wollt nun sagen: 'Versuch es nicht!'. Das bringt mir aber auch nichts.

Föderation des Lichts: Wir würden gern für den 'Standpunkt' der Leser darauf hinweisen, dass deine Energie hier nicht die der Frustration ist, sondern die eines spielerischen Geplänkels.

Blossom: Oh, In Ordnung. Ich gehe davon aus, richtig oder falsch, dass mich die Leute inzwischen kennen.

Föderation des Lichts: Viele. es kommen aber immer wieder neue in die Gruppe dazu. Also dann, wie können wir in dieser Situation behilflich sein? Lasst uns sehen!

Für uns, in unserer KENNTNIS VON UNS SELBST, brauchen wir nicht zu 'denken', dass wir Licht sind. Denn, das ist unsere Form; und demzufolge ist es 'in unserem Gesicht'; aus Mangel, es korrekt auszudrücken.

Und treffend. Unsere Gesichter sind tatsächlich des Lichts. Unsere Wesen sind von Licht in ihrer Gesamtheit. Dies stellen wir niemals in Frage; es ist einfach akzeptiert, WIE ES IST.

Daher dürfte es euch in eurer Notlage vielleicht helfen, wenn ihr euch ständig sagt / erinnert / seht / kennt, EINZIG UND ALLEIN ALS LICHT. Den ganzen Tag hindurch, den ganzen Abend; verstärkt dies ständig in eurem Geist!

'ICH BIN LICHT'. 'ICH VERSTRÖME LICHT'. 'ICH SPENDE LICHT'. 'ICH DENKE LICHT'. 'ICH SPIEGLE LICHT'. Und so weiter, und so weiter. Immer und immer wieder.

In gewissem Sinne vollzieht an euch selbst eine Gehirnwäsche IN das WISSEN DER WAHRHEIT! So werdet ihr die Gehirnwäsche rückgängig machen, die das Gegenteil davon ist.

Natürlich müssen wir hinzufügen, wie wir schon oft gesagt haben, dass Worte unzureichend sind. Sie haben aber in der Tat beträchtlichen Einsatz und Wirkung.

Ihr WISST jedoch: es ist DAS GEFÜHL hinter den Worten, die dem Geist offeriert werden; das erlaubt, dass sie WAHRHEIT WERDEN. Wenn ihr bekräftigt, WER IHR SEID, LICHT–LIEBE; FÜHLT, FÜHLT, FÜHLT; FÜHLT, DASS IHR DAS SEID.

STELLT EUCH VOR, DASS IHR DAS SEID! Denn in eurer ständigen Beachtung dieser Gedanken und sie als EURE WAHRHEIT FÜHLT; ist es GESETZ, dass diese WAHRHEIT sich in eurer Realität manifestiert.

DAS WAS IHR DENKT, WERDET IHR. Deshalb würden wir euch raten, in aller Liebe, jederzeit auf eure Gedanken zu achten. Übt diese Gedanken, die wir anbieten! Und FÜHLT den Unterschied in euch!

Blossom: Könnt ihr einen Moment darüber sprechen, wo 'in euch' ist? Meint ihr im Kopf? In der Seele? Wo ist das eigentlich?

Föderation des Lichts: Ihr geht in einen Raum, wo nichts und alles ist.

Blossom: Nicht hilfreich, Freunde!

Föderation des Lichts: Nein? Vielleicht versucht ihr es mit der Reise dorthin, ohne das Anliegen, auch wirklich anzukommen.

Blossom: Wie ist die Route? Und, wie lautet die Busnummer, auf die ich warte?

Föderation des Lichts: Atmet langsam tief ein und aus! [ACHTUNG! Solch Manipulation der Atmung kann Herzbeschwerden auslösen, weswegen ich dringend davon abrate.] Seid euch bewusst, dass ihr das tut. Wenn Ihr euch ausschließlich darauf konzentriert, einzig und allein darauf, dies zu tun, und nur auf den Ton der LICHT-LIEBE hört, wie er einzieht und nach außen zirkuliert, können alle anderen Gedanken nicht eindringen.

Konzentriert euch, konzentriert euch, konzentriert euch auf das GEFÜHL, den Ton und die physische Bewegung, während ihr durch den Mund oder die Nase einatmet! Es gibt dabei keine feste Absicht, was immer sich gut ANFÜHLT für euch.

So oft ihr euch dabei wohl FÜHLT. Atmet euch 'SELBST' in eurem eigenen Tempo, ganz nach eurem Belieben! Und 'seht' in euch 'wo' euch das hinführt! Nehmt das WISSEN hinzu, dass ihr AUSSCHLIESSLICH Licht seid und …

Blossom: Volltreffer!

Föderation des Lichts: Volltreffer, in der Tat.

Blossom: In Ordnung, Freunde. Ich habe das Gefühl, das ist ein guter Abschluss für heute. So froh, dass ihr da wart. Könnt ihr mir noch schnell sagen, was es bewirkt, das ihr nicht seid?

Föderation des Lichts: Hast du den ganzen Tag Zeit?

Blossom: Nein.

Föderation des Lichts: Dann lasse uns jetzt nur so viel sagen! Manchmal kann der Motor des Busses ein wenig launisch sein.

Blossom: Mmm! Soll das heißen, dass meine Energien nicht immer so auf Draht sind, wie ich es annehme?

Föderation des Lichts: Das könnte EINER von vielen Gründen sein. So einfach, wie sich dieser Austausch ANFÜHLEN mag, wenn alles hervorragend funktioniert; ist er doch in / und aus sich selbst sehr schwierig; aber das ist unsere Aufgabe.

Blossom: Sehr froh, dass es nicht meine ist. Ich würde nicht einmal wissen, wie ich die Motorhaube öffnen kann. Ich bleibe einfach wie immer willens und fähig. Vielen Dank, meine Freunde! Vielen Dank!

Föderation des Lichts: Es ist unsere größte Freude, mit euch in dieser Art und Weise zu kommunizieren. LASST EUER LICHT LEUCHTEN! SEID EUER LICHT! VERRINGERT NIEMALS EUER LICHT! KENNT EUER LICHT! FOLGT EUREM LICHT!

UND IHR WERDET STAUNEN, UM WIE VIEL LICHTER / LEICHTER IHR EUCH FÜHLT. Unsere Liebe ist eins mit euch. In Dankbarkeit.

Blossom: Bitte besucht weiterhin den Aufruf: 'WIR SIND DIEJENIGEN, DIE DIE SPIELREGELN ÄNDERN'. „ICH BESCHLIESSE...“ wann immer ihr Lust dazu habt, … um die Schwingungsenergie so hoch wie möglich zu halten. Der Link zu allen meinen YouTubes ist:

http://www.youtube.com/isjaabmo



Eben habe ich wieder die neueste Blossom-Botschaft studiert; worauf ich mich getrieben fühlte, auf eine Frage von dieser Dame näher einzugehen. Ich habe aber im Moment kaum Ahnung, was ich hierzu schreiben sollte, sodass ich mich selbst überraschen lassen werde, was irgendwie 'durchkommen' wird.

Voran schicken möchte ich, dass auch diese Lichtwesen mehr oder weniger nur das sagen, was sie unmittelbar von Gott erhalten; also, nicht nur aus sich selbst schöpfen.

Es geht um die scherzhafte Frage Blossoms nach der Nummer des Busses, um sich in diesem auf die Reise zu machen in den Raum, wo alles und nichts ist; ohne das Anliegen, auch wirklich anzukommen.

Ich sehe mich (auch) als Geistlicher, sodass es für mich schon ein wichtiges Anliegen ist, darauf näher einzugehen, so Gott will. Übrigens ersetzte ich "wenn Gott will" durch "so Gott will"; dies ist aber wieder ein anderes Thema.

Es geht also um die Nummer dieses Busses, denn nicht alle Busse bringen uns zu dem besagten Ort. Da gibt es auch Busse, die uns nur in die Nähe dieses Zielortes bringen, wo ich an meine damalige Kirche denke.

Aber die Linie 6 ist genau die richtige Bus- oder Straßenbahnlinie, die uns an diesen von uns gewünschten Ort bringt. Auch schon die Linien 1 und 2 bringen uns diesbezüglich voran.
Indem nämlich 2 Personen, nämlich man selbst und der andere 1 werden, bringen uns so diese beiden Buslinien an unser Ziel, wobei hierbei auch die Linie 6 bedeutungsvoll ist.

Die Ziffer '6' steht symbolisch für die 4 Wände, die Decke und den Boden eines Raumes. Dies ist nämlich der Raum, wo wir alle hin wollen.

So sorgen die 6 Seiten einer Schachtel dafür, dass dessen Inhalt schön beieinander bleibt in diesem so vorgegebenen Raum. Allerdings gibt es auch sogenannte 'Mogelpackungen'. :35:

Genauso sind wir auch auf der Reise zu/in den Raum, der uns schön beieinander bleiben lässt innerhalb der Liebe Gottes. Haben wir diesen Raum erreicht und sind in diesen eingetreten, sind wir (endlich) am Ziel.

Man kommt einfach nicht davon weg, wenn man einmal damit begonnen hat, sich für Geistliches zu interessieren. Dies ist die 'Berufung', die man nicht einfach abschütteln kann oder sollte.

Wir sollten endlich erwachen. Vielleicht hilft hierbei ja dieser musikalische Gruß von dieser Band an alle Menschen; keine Ahnung (so lange dieses Video noch online ist):


Liebe Leser! Wenn Sie die Schildbürgerstreiche der Politik(er) schon lange satt haben, unter­stützen Sie bitte dieses Forum, indem Sie es auf anderen Seiten verlinken, oder nur aufs 'Welt­rettungs­forum' aufmerk­sam machen!
 
Falls Sie aber meinen, dass ein Staat gemäß Grund­gesetz schon dann demo­kratisch ist, wenn das Wahlvolk alle vier Jahre wählen gehen darf, wer die Dikta­toren sein sollen. Lügenpresse? Lügen­medien? Fall­bei­spiele!
 
Oder es in Ordnung wäre, dass im Gegensatz zur ehe­ma­ligen DDR, Menschen so wenig ver­dienen, dass es nicht zum Leben reicht und vieler­orts unver­schuld­ete Ob­dach­losig­keit herrscht; während dem­gegen­über einige wenige Multi­million­äre in uner­mess­lichem Reich­tum schwelgen.
 
Oder, wenn Sie meinen, dass AfD und PEGIDA rechts­radikal wären, weil beide gegen das Gut­menschen­tum sind, das alle Flücht­linge inte­grieren will ein­schließ­lich Deutsch­lern­pflicht; obwohl sie doch in einem Lager mit Wohn­con­tainern viel besser auf­ge­hoben wären.
 
Oder, wenn Sie abstreiten, dass auch Deutschland den Flüchtlingsstrom mit verursachte, indem die deutsche Regierung verantwortlich dafür war, dass Deutschland 2014 nur noch die Hälfte an den UNHCR zahlte, wodurch eine Hungersnot in den Flüchtlingslagern ausgelöst wurde.
 
Oder, wenn Sie die BRD für einen Rechts­staat halten, obwohl Richter und An­wälte durch per­ma­nente Rechts­beugung vor­ein­ge­nom­men um den Er­halt ihrer Arbeits­plätze be­müht sind; und mich deswegen Richter Rüdiger Richel rechtskräftig dazu verurteilte, Kinder zu ermorden. Wir brauchen eine un­vor­ein­ge­nom­me­ne Justiz anstatt eine unab­hängige Justiz. Genauso brauchen wir un­ab­häng­ige Lehrer anstatt ein (staat­lich ge­steu­er­tes) Bildungs­system.
 
Oder, wenn Sie glauben, dass die Kirche mit ihrer geistes­kranken Wahn­vor­stellung recht hat; dass einst Gott seinen (angeb­lich) einzigen Sohn sandte, damit dieser als Opfer­lamm brutal er­mordet wird zwecks Sünden­ver­gebung. Juden unschuldig an der Kreuzigung Jesu.
 
Oder, wenn Sie allen Ernstes meinen, dass soge­nannte "Lesben" und "Schwule" sexuell so orien­tiert sind, dass unbe­dingt die Ge­nital­ien nicht zu­ein­an­der passen dürfen; oder, dass der Terror­an­schlag in Paris nichts mit dem Islam zu tun hat.
 
Oder die sexuelle Neigung zu 'vor­puber­tärem' Kind ab­artig sei, obwohl manche Mädchen fast schon im Klein­kind­alter ge­schlechts­reif sind und trotzdem zur Prüderie gezwungen werden; Sie aber demgegenüber Zwangs­be­berg­steigung, Zwangs­artistik und Zwangs­leistungs­be­sportung von Kindern OK finden; brauchen Sie dieses Forum natürlich nicht unter­stützen.


VorherigeNächste