Die Forenregeln für diese Internetpräsenz
 
Vorwort, All­ge­mei­nes, Tech­ni­sches, Kri­tik, Fo­ren­re­geln (falls es un­be­dingt sein muss :36: ) Zum Gästebuch … Die Nutz­ungs­be­ding­ung­en wur­den über­ar­bei­tet. :4:

Beitrag 5 von UFO-Peter » 07.11.2009, 00:07

Die Forenregeln für diese Internetpräsenz

Erfahrungsgemäß gibt es oft Unstimmigkeiten darüber, was in einem Forumsboard erlaubt ist, und was nicht. Damit es aber hier keine solche Unklarheiten gibt, habe ich nachfolgende Forenreglen erarbeitet. Auf diese Weise wird nämlich sichergestellt, dass kein Teilnehmer in diesem Forumsboard willkürlicher Maßregelung durch irgend einen Moderator ausgesetzt werden kann, weil diese Regeln für ausnahmslos jeden User gleichermaßen gelten.

ACHTUNG! Im nachfolgenden wird dieses Forenboard zweckmäßigerweise, um der Einfachheit wegen, nur kurz als 'Forum' bezeichnet. Jeder Teilnehmer in diesem Forum ist verpflichtet, den üblichen Quark an Vorschriften, wie er gewöhnlich auch in anderen Foren üblich ist (keine Beleidigungen, keine pornografischen Inhalte, keine vulgären und obszönen Ausdrücke etc.), wenigstens so einigermaßen (also zumindest vom ungefähren Grundsatz her) auch in diesem Forum einzuhalten. Auch ist deutsch vorgeschrieben.

Die aktive Teilnahme in diesem Forum zieht i.d.R. emotionale und psychische Schäden nach sich, die schlimmstenfalls sogar irreversible traumatische und psychosomatische Folgeerkrankungen nach sich ziehen können. Deswegen verzichtet jeder Teilnehmer ausdrücklich schon im Vorfeld auf jegliche ggf. daraus resultierende Schadenersatzansprüche.

Dieses Forumsboard enthält auch ein kleines Wörterverzeichnis, dass sich noch im Anfangsstadium und somit noch im Aufbau befindet. (Falls es noch nicht existieren sollte, so ist es aber doch fest eingeplant.) Deshalb erklärt sich jeder registrierte Teilnehmer automatisch mit seiner Registrierung damit einverstanden, dass er jeweils bei jedem neu hinzugefügten Wort explizit per E-Mail darüber informiert wird. Sorry, dieser letzte Absatz ist nur Spaß und ist im Gegensatz zu allen anderen Regeln nur ein Scherz, der also selbstverständlich nicht ernst gemeint ist.
Was aber tragischer Weise wirklich ernst gemeint und leider wirklich wahr ist, ist der traurige Umstand, dass der Forumsadmin Forumtreff unter häufig auftretenden Depressionen und Panikattacken leidet; die zudem i.d.R. gemeinsam mit heftig auftretenden Schüttel­krampf­anfällen, Nachtblindheit (auch tagsüber) und chronischen Vitamin- und Mineral­stoff­mangel­erscheinungen einhergehen.

Aus diesem Grund verpflichten sich alle Teilnehmer automatisch mit ihrer aktiven Teilnahme, nur Beiträge solchen Inhalts in diesem Forum zu posten, die voraussichtlich eine positive, aufbauende, tröstliche und beruhigende Wirkung auf den allgemeinen Gemütszustand des Forumadmins Forumtreff haben werden.

Nichtregistrierte (Gäste) können und dürfen zwar auch in diesem Forum Beiträge schreiben (Gastzugang offen), jedoch haben alle registrierten Teilnehmer die Pflicht, gut darüber zu wachen, dass, wenn es in deren Beiträge Anzeichen für gelegentlich ausbrechende Anflüge von Größenwahn geben sollte, diese jeweils schnellstmöglich durch Erstellen von entsprechend einschüchternden Beiträgen schon möglichst im Anfangsstadium unterbunden werden. Gegebenenfalls ist bei daraufhin trotzigem Verhalten eines Gastes auch der für das jeweilige Forum zuständige Moderator oder der Forumsadmin sofort zu benachrichtigen.

Diese Regeln werden laufend, also i.d.R. stündlich, den in diesem Forum jeweils vorherrschenden Zuständen entsprechend verändert bzw. angepasst. Mit Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Ausbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat.

Dies kann, so das LG, nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Sei es drum. Trotzdem erkläre ich hiermit, dass ich mich zum Inhalt aller in diesem Forum verlinkten Webseiten ausdrücklich bekenne; außer natürlich zu meinen eigenen Beiträgen in diesem Forum.

Liebe Leser! Wenn Sie die Schildbürgerstreiche der Politik(er) schon lange satt haben, unter­stützen Sie bitte dieses Forum, indem Sie es auf anderen Seiten verlinken, oder nur aufs 'Welt­rettungs­forum' aufmerk­sam machen!
 
Falls Sie aber meinen, dass ein Staat gemäß Grund­gesetz schon dann demo­kratisch ist, wenn das Wahlvolk alle vier Jahre wählen gehen darf, wer die Dikta­toren sein sollen. Post­fakt­ische Lügenpresse, halt’ die Fresse!
 
Oder es in Ordnung wäre, dass im Gegensatz zur ehe­ma­ligen DDR, Menschen so wenig ver­dienen, dass es nicht zum Leben reicht und vieler­orts unver­schuld­ete Ob­dach­losig­keit herrscht; während dem­gegen­über einige wenige Multi­million­äre in uner­mess­lichem Reich­tum schwelgen.
 
Oder, wenn Sie meinen, dass AfD und PEGIDA rechts­radikal wären, weil beide gegen das Gut­menschen­tum sind, das alle Flücht­linge inte­grieren will ein­schließ­lich Deutsch­lern­pflicht; obwohl sie doch in einem Lager mit Wohn­con­tainern viel besser auf­ge­hoben wären.
 
Oder, wenn Sie abstreiten, dass auch Deutschland den Flüchtlingsstrom mit verursachte, indem die deutsche Regierung verantwortlich dafür war, dass Deutschland 2014 nur noch die Hälfte an den UNHCR zahlte, wodurch eine Hungersnot in den Flüchtlingslagern ausgelöst wurde.
 
Oder, wenn Sie die BRD für einen Rechts­staat halten, obwohl Richter und An­wälte durch per­ma­nente Rechts­beugung vor­ein­ge­nom­men um den Er­halt ihrer Arbeits­plätze be­müht sind; und mich deswegen Richter Rüdiger Richel rechtskräftig dazu verurteilte, Kinder zu ermorden. Wir brauchen eine un­vor­ein­ge­nom­me­ne Justiz anstatt eine unab­hängige Justiz. Genauso brauchen wir un­ab­häng­ige Lehrer anstatt ein (staat­lich ge­steu­er­tes) Bildungs­system.
 
Oder, wenn Sie glauben, dass die Kirche mit ihrer geistes­kranken Wahn­vor­stellung recht hat; dass einst Gott seinen (angeb­lich) einzigen Sohn sandte, damit dieser als Opfer­lamm brutal er­mordet wird zwecks Sünden­ver­gebung. Juden unschuldig an der Kreuzigung Jesu.
 
Oder, wenn Sie allen Ernstes meinen, dass soge­nannte "Lesben" und "Schwule" sexuell so orien­tiert sind, dass unbe­dingt die Ge­nital­ien nicht zu­ein­an­der passen dürfen; oder, dass der Terror­an­schlag in Paris nichts mit dem Islam zu tun hat.
 
Oder die sexuelle Neigung zu 'vor­puber­tärem' Kind ab­artig sei, obwohl manche Mädchen fast schon im Klein­kind­alter ge­schlechts­reif sind und trotzdem zur Prüderie gezwungen werden; Sie aber demgegenüber Zwangs­be­berg­steigung, Zwangs­artistik und Zwangs­leistungs­be­sportung von Kindern OK finden; brauchen Sie dieses Forum natürlich nicht unter­stützen.