Kauft nicht das Buch "Die unheilige Schrift" von Dr. Erhard Zauner! Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal bitte die Fresse halten!
 
Dieses Forum hat nichts mit der Partei Bündnis C – Christen für Deutschland – AUF & PBC zu tun. Weil die­se Seite aber kein öf­fent­lich­es Fo­rum be­treibt, kön­nen Sie hier über die­se mein­es Er­acht­ens kir­chen­lob­by­ist­ische Par­tei dis­ku­tie­ren.
 
Christus wird von Kirchen nur deswegen als absoluter Prophet aller Zeiten hochstilisiert, damit man von jedem umherziehenden Wanderprediger behaupten kann, dass man diesen getrost ignorieren könne.
 
Schließlich sei Christus doch schon gekommen; um auf diese Weise möglichst die drohende Konkurrenz durch kirchenferne Einzelprediger auszuschalten.

Mehr …

Beitrag 5517 von FayaJah » 02.08.2014, 12:03

Ich bin zufällig auf dieses "Forum" gestoßen, als ich mich auf der Suche nach Dr. Zauner`s Buch befand... ICh muß ehrlich zugeben, daß mich dieses Thema schon seit Jahren interessiert. Zu meiner Person kann ich nur soviel sagen, daß ich katholisch erzogen - und mir der Glaube auch richtig vorgelebt wurde. ICh muß auch gestehen, daß mir nur die "guten" Sachen gesagt wurden und ich wirklich nur an das Gute dachte und glaubte. So lebte ich in diesem Glauben, bis ich so 13-14 Jahr alt wurde und die Phase in meinem Leben begann, in der ich nach weiteren Information zum Thema Himmel zu suchen begann! Und siehe da... Ich wurde enttäuscht!! Hier die Erde und wir als Geschöpfe Gottes, dann die Wolken und dann...?? Ja... Dann das Reich-Gottes?? Pustekuchen... ICh war echt enttäuscht! Und da nahm alles seinen Lauf! Ich begann an der ganzen "Sache" zu zweifeln. Alles woran ich glaubte, war auf einmal nicht so, wie es mir das ganze Leben lang vermittelt wurde! Denn nach den Wolken kommt der Weltraum! Unser Sonnensytem mit Planeten, Monden etc... Wo ist denn dieses Reich, wo die meisten von uns irgend wann mal landen sollen? Natürlich vorrausgesetzt, man hielt sich an die Gebote und war kein Sünder.

Ja und nun? Wo ist dieses Reich? Wo? In unserem Sonnensytem ja nicht! Das würden wir jetzt wohl mit jedem stärkeren Teleskop sehen können... In unserer Galaxie?? Nein, auch das würden wir mittlerweile sehen!! Also wo ist das? In welcher der vielen Milliarden von Galaxien steckt es jetzt? Ist das ALLES nur so neben bei entstanden? Damit die Menschen was gegen ihre Langeweile zu tun haben?? Sollen wir die WAHRE Schöpfung Gottes sein?? Für was so ein Aufwand, das Ganze?? Wegen den paar Menschen... Das glaube ich eher nicht! Da gibt es bestimmt "WAS"... Nur was, das wissen wir ( noch ) nicht!

So langsam bin ich also auch zu dem Punkt gekommen, daß die Religion(en) eher Mythen und Sagen aus früheren Erzählungen ist/sind! Es heisst, die Bibel ist das älteste und das Wahre Buch mit Wahrheiten und Göttlichen Bestimmumgen! Jedoch stimmt da so vieles nicht... Wie Hr. Zauner ( und ein paar andere ) schon deutlich gezeigt haben, sind in der Bibel viele Sachen beschrieben, die dem Bild Gottes aber heftige Macken verpassen. Klar versuchen die Gläubigen das irgend wie glatt zu bügeln mit so Sprüchen wie: "Alles hat seinen Sinn" ( ?!?! ). Oder was sehr beliebt ist: "Es kommt drauf an, wie man das auffasst /sieht... Ja nee, ist klar... man kann sich echt vieles ZURECHT biegen!!! Aber dann kann auch ein Scheißhaufen ein Kunstwerk sein!
Für mich sind die aktuellen Religionen mittlerweile auch Mythen und Erzählungen aus früheren Zeiten. Wann man die Ägyptischen / Sumerischen und auch andere Mythen/früherer Religionen/Erzählungen als Beispiel nimmt ( Die auch DEUTLICH älter sind, als die Bibel selbst ), kommt mir die Bibel ziemlich "abgekupfert" vor!!! Überall klingt es fast gleich und nach dem selben Chema, welches bis heute nach und nach bearbeitet bzw angepasst wurde! Ja wieso eigentlich das?? Wieso muss das ALLMÄCHTIGE Wort Gottes an die Zeit angepasst werden??? Weil es nicht mehr passt? Weil es gegen die aktuellen Prinzipien verstößt?? Weil es nicht mehr Zeitgemäß ist??? Ja warum nicht?? Ist doch das WORT GOTTES!!!! Oder vielleicht doch nicht??

Ich wäre echt froh wenn mich jemand da aufklären könnte!! Aber erklärt mir das so, als ob ich ein 10 Jähriger Junge wäre.... Denn um etwas gleuben zu können, muss ich es erstmal begreiffen und verstehen!!!


Grüsschen....

Martin

VorherigeNächste