Kauft nicht das Buch "Die unheilige Schrift" von Dr. Erhard Zauner! Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal bitte die Fresse halten!
 
Dieses Forum hat nichts mit der Partei Bündnis C – Christen für Deutschland – AUF & PBC zu tun. Weil die­se Seite aber kein öf­fent­lich­es Fo­rum be­treibt, kön­nen Sie hier über die­se mein­es Er­acht­ens kir­chen­lob­by­ist­ische Par­tei dis­ku­tie­ren.
 
Christus wird von Kirchen nur deswegen als absoluter Prophet aller Zeiten hochstilisiert, damit man von jedem umherziehenden Wanderprediger behaupten kann, dass man diesen getrost ignorieren könne.
 
Schließlich sei Christus doch schon gekommen; um auf diese Weise möglichst die drohende Konkurrenz durch kirchenferne Einzelprediger auszuschalten.

Mehr …

Beitrag 5518 von UFO-Peter » 02.08.2014, 13:32


Jeremia 3.16
Und es soll geschehen, wenn ihr gewachsen seid und euer viel geworden sind im Lande, so soll man, spricht der HERR, zur selben Zeit nicht mehr sagen von der Bundeslade des HERRN, auch ihrer nicht mehr gedenken noch davon predigen noch nach ihr fragen, und sie wird nicht wieder gemacht werden.

Wie Sie sehen, steht das sogar schon im Alten Testament der Bibel geschrieben, dass mit zunehmendem Aufstieg der Menschheit zu Gott, Gebote und Satzungen entsprechend angepasst und verändert werden müssen.


Offenbarung 19 Verse 9 und 10) …
[…] Und er sprach zu mir: Dies sind wahrhaftige Worte Gottes. Und ich fiel vor ihn zu seinen Füßen, ihn anzubeten. Und er sprach zu mir: Siehe zu, tue es nicht! Ich bin dein Mitknecht und deiner Brüder, die das Zeugnis Jesu haben. Bete Gott an!

Schon der Bibel zufolge hatte sich Gott schon damals nicht wirklich als Gott ausgegeben, wenn er zu den Menschen sprach. Es waren stets Außerirdische, Lichtwesen oder Engel. Mit Gott selbst hatte glaube ich noch nie ein Mensch (wirklich direkt) Kontakt. Siehe hierzu die eingebundenen Videos!

http://weltrettungsforum.w4f.eu/136

Das Reich Gottes ist so gesehen die Dimension, in der sich Außerirdische und Engel befinden. Alle Wesen steigen allmählich immer mehr (zu Gott) auf von einer Dimension zur nächst höheren, indem sie sich also evolutionär allmählich immer mehr zu Engeln entwickeln. Die nachfolgenden Bibelverse verdeutlichen dies auf eine vielleicht etwas antiquierte Weise.


Jesaja 11,6
Die Wölfe werden bei den Lämmern wohnen und die Parder bei den Böcken liegen. Ein kleiner Knabe wird Kälber und junge Löwen und Mastvieh miteinander treiben.

Kühe und Bären werden auf der Weide gehen, dass ihre Jungen beieinander liegen; und Löwen werden Stroh essen wie die Ochsen.

Und ein Säugling wird seine Lust haben am Loch der Otter, und ein Entwöhnter wird seine Hand stecken in die Höhle des Basilisken.

Man wird niemand Schaden tun noch verderben auf meinem ganzen heiligen Berge; denn das Land ist voll Erkenntnis des HERRN, wie Wasser das Meer bedeckt.

Jesaja 65,17
Denn siehe, ich will einen neuen Himmel und eine neue Erde schaffen, dass man der vorigen nicht mehr gedenken wird, noch sie zu Herzen nehmen; sondern sie werden sich ewiglich freuen und fröhlich sein über dem, was ich schaffe.

Denn siehe, ich will Jerusalem schaffen zur Wonne und ihr Volk zur Freude, und ich will fröhlich sein über Jerusalem und mich freuen über mein Volk; und soll nicht mehr darin gehört werden die Stimme des Weinens noch die Stimme des Klagens.

Es sollen nicht mehr da sein Kinder, die nur etliche Tage leben, oder Alte, die ihre Jahre nicht erfüllen; sondern die Knaben sollen hundert Jahre alt sterben und die Sünder hundert Jahre alt verflucht werden.

Sie werden Häuser bauen und bewohnen; sie werden Weinberge pflanzen und ihre Früchte essen. Sie sollen nicht bauen, was ein andrer bewohne, und nicht pflanzen, was ein andrer esse.

Denn die Tage meines Volkes werden sein wie die Tage eines Baumes; und das Werk ihrer Hände wird alt werden bei meinen Auserwählten.

Sie sollen nicht umsonst arbeiten noch unzeitige Geburt gebären; denn sie sind der Same der Gesegneten des HERRN und ihre Nachkommen mit ihnen.

Und soll geschehen, ehe sie rufen, will ich antworten; wenn sie noch reden, will ich hören.

Wolf und Lamm sollen weiden zugleich, der Löwe wird Stroh fressen wie ein Rind, und die Schlange soll Erde fressen. Sie werden nicht schaden noch verderben auf meinem ganzen heiligen Berge, spricht der HERR.

Offenbarung 21,3:
Siehe da, die Hütte Gottes bei den Menschen! Und er wird bei ihnen wohnen, und sie werden sein Volk sein. Und er selbst, Gott mit ihnen, wird ihr Gott sein.

Und Gott wird abwischen alle Tränen von ihren Augen, und der Tod wird nicht mehr sein, noch Leid noch Geschrei noch Schmerz wird mehr sein; denn das Erste ist vergangen.

Wir Menschen sind insofern die Schöpfung Gottes, indem wir als menschliche Wesen Teil einer Welt sind, die insgesamt Gott selbst ist. ALLES IST GOTT, ALLES IST LIEBE, ja sogar wir selbst sind alle Gott.

Dass am Anfang Gott Himmel und Erde erschuf, ist so zu verstehen, dass ALLES überhaupt nur dadurch existieren kann, wenn es zu 100 % aus reiner göttlicher Liebe besteht. Der Begriff 'Gott' ist hier also nicht (unbedingt) als alter Mann mit Bart zu interpretieren. Wer oder was Gott ist:

http://weltrettungsforum.w4f.eu/b5626

http://weltrettungsforum.w4f.eu/p5437#1

http://weltrettungsforum.w4f.eu/b2308

http://weltrettungsforum.w4f.eu/b2418

http://weltrettungsforum.w4f.eu/b2449

http://weltrettungsforum.w4f.eu/771

Wo das Reich Gottes ist, könnte man vielleicht erst mal so beschreiben, indem man mal die Menschen fragt, die schon mal mit einem UFO mitgeflogen sind. Auch die Bibel berichtet uns Erich von Däniken zufolge, wie einst Hesekiel schon einen Rundflug mit einem UFO unternahm. Oder, man stellt sich vor, wie die Säulen des Lichts sind:
Blossom: Und, wie ist euer Leben so? Was habt ihr gemacht?

Föderation des Lichts: Wir haben neue Wege der Unterstützung aufgebaut.

Blossom: Die da wären?

Föderation des Lichts: Experimente mit fortschrittlichen Projekten, die dann den Übergang reibungsloser macht, wenn man so weit gekommen ist.

Blossom: In Ordnung … aber, mit allem Respekt … darf ich euch hier zur Kenntnis bringen, dass mich viele Menschen fragen, warum ihr nicht einfach sagt, wie es ist? Ich meine … euer letzter Satz … beantwortet einerseits meine Frage dann auch nicht wirklich.

Warum seid ihr nicht fähig, uns eine einfache und offene Antwort zu geben? Es würde wahrscheinlich viele Gemüter zufrieden stellen, wenn ihr das tun würdet. Das, was ihr sagt, könnte tausend Bedeutungen haben.

Föderation des Lichts: Das, was wir sagen, ist genau das, was wir getan haben. Wir haben alles uns mögliche versucht, euch zu erklären, dass wir in verschiedenen Dimensionen existieren.

Die Art und Weise, in der wir uns ‘verhalten’, ist weit von eurer Denkweise entfernt. Weil wir anders sind. Euer Vorwärtskommen und das eures Planeten ist Teil unserer Mission.

WIR LIEBEN EUCH. Aber ‘unsere Vorgehensweisen’ sind in allen Aspekten sehr viel weiter fortgeschritten, so dass es wirklich nicht förderlich ist, auch nur versuchsweise in grundlegenden Fakten zu formulieren, was wir eigentlich tun. Es ist einfach nicht möglich.

Blossom: Also … seid ihr physisch tätig? Oder sitzt ihr den ganzen Tag und tönt das ‘Om’? Ich würde mir nur gerne ein umfassenderes Bild davon machen, wer ihr seid und wie ihr eure Tage verbringt. Wir kennen uns nun schon so lange … wir sollten das doch schaffen, oder?

Föderation des Lichts: Wir haben keine Tage, die wir verbringen. Wie ihr wisst, existiert Zeit für uns nicht. Deshalb haben wir keinen Stundenplan zu befolgen, wie ihr, mit Nacht und Tag, Terminen und Fristen.

WIR SIND! … WER WIR SIND.

Blossom: Und … wer seid ihr?

Föderation des Lichts: Leben!

Blossom: Super! Schöne Antwort. Bitte macht auf diese Weise weiter.

Föderation des Lebens: Wir sind Leben … in allen seinen Formen. Wir können in eine Erfahrung ‘hineinspringen’ und jede Form des Lebens sein … falls wir eine Information über eine bestimmte Ursache benötigen.

Blossom: Wirklich. Das ist gewaltig. Ihr müsst sicherlich sehr ‘bewusst ‘ und fortgeschritten sein, um das tun zu können. Also ihr … euer ‘Bund’ … DIE FÖDERATION DES LICHTS … mit der ich kommuniziere … seid nicht wie viele meinen ,‘galaktische Freunde’ … wie zum Beispiel ganz menschlich, katzenähnlich … oder was auch immer die Arten innerhalb der Galaktischen Föderation sein mögen. Ihr seid?

Föderation des Lichts: Leben!

Blossom: Ich habe vorhin versucht eine Antwort von euch zu erhalten, welche wahre Form ihr habt … Ihr habe gesagt, dass ihr jede Form annehmen könnt, die euch gefällt … aber ich hatte das nie so gesehen, wie ihr gerade beschrieben habt.

Also … IHR … wenn ihr nicht eine andere Form angenommen habt … wenn ihr in etwas bequemeres schlüpfen wollt … welche Verkleidung ist das dann? Oder, ist das gar keine Verkleidung, sondern eure wirkliche Form von, wer ihr seid?

Föderation des Lichts: Wir würden das so ausdrücken, dass wir, wenn wir in unsere wahre Form schlüpfen, wer wir sind, dann ist es die des Lichtes. Das ist unser komfortabelstes Verständnis von uns selbst.

Blossom: Und lebt ihr eigentlich in einem riesigen Raumschiff?

Föderation des Lichts: Das ist eine enorm komplexe Angelegenheit … wir werden aber versuchen unser Bestes zu geben … wie ihr sagen würdet.

Wir MÜSSEN nicht in einem Raumschiff wohnen. Wir müssen eigentlich nirgends wohnen. Als Licht können wir immer überall sein … und nirgends.

Aber … da wir aus Lichtenergie sind … wünschen wir zu Diensten zu sein. Daher sind wir in der Lage, uns selbst in das zu verwandeln, was für die gegebene Situation am meisten zutreffend ist.

Lasst uns über unsere Raumschiffe sprechen! Diese Fahrzeuge, die einige von euch an eurem Himmel wahrnehmen, sind echte Vertreter von dem, was sie sind … wenn ihr sie seht.

Aber … kommt an Bord … und man würde begeistert sein von dem Material solcher Schiffe und in der Tat noch mehr … von deren Funktionen.

Versteht auch, dass, wie bei eurem Transport … wo ihr viele verschiedene Modelle habt, bei Autos, Fahrrädern, Flugzeugen, u.s.w. … und es keinen bestimmten ‘Typ’ gibt.

So lasst auch die Aussicht zu, dass diese Schiffe ihre Form in einem Augenblick verändern können. Weil es Energie ist mit der wir arbeiten … damit leben.

WIR SIND SELBST ENERGIE. Und, wir WISSEN, wie wir damit verschmelzen und sie zu unserem Vorteil verwenden.

Blossom: Esst und schlaft ihr. Ihr … und euer fröhlicher Bund?

Föderation des Lichts: Das brauchen wir nicht. Wir haben keine Körper, die Nahrung oder Ruhe benötigen.

Blossom: Und … irgendwelche Hobbys?

Föderation des Lichts: Licht ausstrahlen.

Blossom: Schön!

http://wirsindeins.org/2013/04/03/galaktische-forderation-des-lichts-durch-blossom-goodchild-vom-26-marz-2013/

Liebe Leser! Wenn Sie die Schildbürgerstreiche der Politik(er) schon lange satt haben, unter­stützen Sie bitte dieses Forum, indem Sie es auf anderen Seiten verlinken, oder nur aufs 'Welt­rettungs­forum' aufmerk­sam machen!
 
Falls Sie aber meinen, dass ein Staat gemäß Grund­gesetz schon dann demo­kratisch ist, wenn das Wahlvolk alle vier Jahre wählen gehen darf, wer die Dikta­toren sein sollen. Lügenpresse? Lügen­medien? Fall­bei­spiele!
 
Oder es in Ordnung wäre, dass im Gegensatz zur ehe­ma­ligen DDR, Menschen so wenig ver­dienen, dass es nicht zum Leben reicht und vieler­orts unver­schuld­ete Ob­dach­losig­keit herrscht; während dem­gegen­über einige wenige Multi­million­äre in uner­mess­lichem Reich­tum schwelgen.
 
Oder, wenn Sie meinen, dass AfD und PEGIDA rechts­radikal wären, weil beide gegen das Gut­menschen­tum sind, das alle Flücht­linge inte­grieren will ein­schließ­lich Deutsch­lern­pflicht; obwohl sie doch in einem Lager mit Wohn­con­tainern viel besser auf­ge­hoben wären.
 
Oder, wenn Sie abstreiten, dass auch Deutschland den Flüchtlingsstrom mit verursachte, indem die deutsche Regierung verantwortlich dafür war, dass Deutschland 2014 nur noch die Hälfte an den UNHCR zahlte, wodurch eine Hungersnot in den Flüchtlingslagern ausgelöst wurde.
 
Oder, wenn Sie die BRD für einen Rechts­staat halten, obwohl Richter und An­wälte durch per­ma­nente Rechts­beugung vor­ein­ge­nom­men um den Er­halt ihrer Arbeits­plätze be­müht sind; und mich deswegen Richter Rüdiger Richel rechtskräftig dazu verurteilte, Kinder zu ermorden. Wir brauchen eine un­vor­ein­ge­nom­me­ne Justiz anstatt eine unab­hängige Justiz. Genauso brauchen wir un­ab­häng­ige Lehrer anstatt ein (staat­lich ge­steu­er­tes) Bildungs­system.
 
Oder, wenn Sie glauben, dass die Kirche mit ihrer geistes­kranken Wahn­vor­stellung recht hat; dass einst Gott seinen (angeb­lich) einzigen Sohn sandte, damit dieser als Opfer­lamm brutal er­mordet wird zwecks Sünden­ver­gebung. Juden unschuldig an der Kreuzigung Jesu.
 
Oder, wenn Sie allen Ernstes meinen, dass soge­nannte "Lesben" und "Schwule" sexuell so orien­tiert sind, dass unbe­dingt die Ge­nital­ien nicht zu­ein­an­der passen dürfen; oder, dass der Terror­an­schlag in Paris nichts mit dem Islam zu tun hat.
 
Oder die sexuelle Neigung zu 'vor­puber­tärem' Kind ab­artig sei, obwohl manche Mädchen fast schon im Klein­kind­alter ge­schlechts­reif sind und trotzdem zur Prüderie gezwungen werden; Sie aber demgegenüber Zwangs­be­berg­steigung, Zwangs­artistik und Zwangs­leistungs­be­sportung von Kindern OK finden; brauchen Sie dieses Forum natürlich nicht unter­stützen.


VorherigeNächste