Sogenannte "Channelings": Videos und Audios über die (angebliche) "Galaktische Föderation des Lichtes" (GFdL) und andere Quellen des Lichts. Sind diese "Botschaften der Außerirdischen" überhaupt glaubwürdig?
 
Dieses Forum hat nichts mit der Partei Bündnis C – Christen für Deutschland – AUF & PBC zu tun. Weil die­se Seite aber kein öf­fent­lich­es Fo­rum be­treibt, kön­nen Sie hier über die­se mein­es Er­acht­ens kir­chen­lob­by­ist­ische Par­tei dis­ku­tie­ren.
 
Christus wird von Kirchen nur deswegen als absoluter Prophet aller Zeiten hochstilisiert, damit man von jedem umherziehenden Wanderprediger behaupten kann, dass man diesen getrost ignorieren könne.
 
Schließlich sei Christus doch schon gekommen; um auf diese Weise möglichst die drohende Konkurrenz durch kirchenferne Einzelprediger auszuschalten.

Mehr …

Beitrag 7047 von UFO-Peter » 05.03.2016, 16:15

Vier Botschaften

Der Begriff der Religion ist fremd für viele Bewohner eines normalen Universums, da die meisten Lebewesen automatisch eine Verbindung zu ihrer Quelle fühlen und keine Notwendigkeit für einen Vermittler oder eine Autorität besteht, die sie diesbezüglich kontrolliert oder sie zu „richtigem Verhalten“ und „richtigem Glauben“ zwingt oder die Verbindung zur Quelle moderiert.

Spiritualität ist die Verbindung jedes einzelnen zur Quelle, dem Schöpfer von allen Wesen innerhalb eines bestimmten Universums. Diese Verbindung kann nicht durch eine Kraft unterbrochen werden nur durch persönliche Wahl. Während einige Wesen eine intensivere Verbindung zur Quelle bevorzugen, ist kein Wesen weniger oder größer als ein anderes in Bezug auf diese Verbindung.

So, wie es keine Verkörperungen einer Quelle innerhalb des Universums gibt, so gibt es auch kein Wesen, dass einem anderen Wesen zu diktieren hat, wie es die Verbindung zur Quelle bilden soll, oder, wie diese zu sein hat.

Religion ist auf eine Art, eine Form von Gedankenkontrolle. Es ist ein Versuch, die spirituelle Verbindung von jemandem mit der Quelle zu vermitteln, und das zu fühlen, was jemand anders fühlt, was „der richtige Weg ist, spirituell zu sein“.

Ob dies nun durch eine Vorgabe für ein Ritual ist, ob besondere Verhaltensweisen angegeben werden oder ob es das Erfordernis betrifft, zu einer bestimmten Person oder Gruppe zu gehen, es legt durch den Willen eines anderen Wesens einen Filter zwischen das Individuum und die Quelle.

Es stört die grundlegende Beziehung zwischen dem Einzelnen und seinem Schöpfer. Im schlimmsten Fall kann Religion ein regelrechter Versuch sein, Wesen dazu zu bringen, ihre Seelenverbindung auf jemand anders zu übertragen, der dann die Informationen entschlossen schlecht überträgt.

Dies ist der Fall bei den Religionen der Erde, die alle als Werkzeug verwendet wurden, um zu versuchen uns 'Erdlinge' von unserer eigenen Quelle zu trennen und stattdessen unsere Kraft in den 'Apparat' des Universum-Zerstörers fließen zu lassen. Weiterlesen:

„Religion, der Demiurg und die Götter“ | Transinformation • transinformation.net


H I L A R I O N (durch Ursula Scheit www.hilarion-online.com) Aktuelle Botschaft 15.02.2016 • paoweb.org

Geliebte Lichtgeschwister,

ICH BIN jetzt da, und ich segne euch. Alles fließt in jedem Augenblick. Und selbst wenn ihr das Leben aufhalten wolltet, so würde es doch unentwegt weiterfließen, denn ihr könnt in Wahrheit nichts tun.

Die göttliche Quelle allein hat die Macht, etwas zu tun oder nicht zu tun, etwas zu verändern oder zu belassen, wie es ist. Alles liegt in ihrer Hand.

Deshalb tut ihr gut daran, euch dem Ursprung hinzugeben, euch mittragen zu lassen im Fluss des Lebens, keine Widerstände aufzubauen; und das, was jetzt ist, liebevoll anzunehmen.

Die höchste Weisheit allein kann wissen, was für dich in diesem Augenblick gut ist, was du brauchst, was dir fehlt, was du tun oder lassen sollst.

Du hast diesen umfassenden Blick niemals, solange du noch den Grenzen des Verstandes unterliegst, solange du noch nicht wirklich aufgewacht bist.

In Wahrheit wirkt in jedem Augenblick Gott in dir und durch dich; und du könntest dich ganz gelassen Ihm anvertrauen und dich Ihm überlassen.

Doch solange du dich als Individuum fühlst, solange musst du Entscheidungen treffen und überlegen, was du tun willst, wohin du gehen willst, ob du in der Welt der Gegensätze gut sein willst oder nicht.

In Wahrheit aber ist alles jetzt gut. In Wahrheit bist du nicht dieses Individuum, als das du dich siehst und fühlst, in der Welt bewegst und handelst; in Wahrheit bist du Geist.

ICH BIN dein wahres Wesen. ICH BIN höchstes Gewahrsein. ICH BIN grenzenloses, ewiges Sein. ICH BIN DAS.

Tagtäglich vergisst du, wer du bist, mein Lichtkind, weil du dich immer wieder in die alltäglich Welt mit ihren Problemen hineinziehen lässt.

Darum nimm dir jeden Tag einmal zumindest kurz die Zeit, um in die Stille zu gehen, dich auf dich selbst zu besinnen und den Verstand ruhen zu lassen!

Die Stille ist dein Freund und die Quelle von Frieden, Freude, Inspiration, Kraft und Weisheit. Nutze sie, sooft es dir nur möglich ist!

Mein geliebtes Lichtkind! Wenn du dich nicht wohl fühlst, dein Körper oder die Seele krank ist, unter welchen negativen Bedingungen du auch immer leidest, so wisse: Du bist niemals allein!

In einem einzigen Augenblick kann sich alles ändern. Glaube nicht den Einflüsterungen des Verstandes, der dir sagt, es würde so bleiben, alles könnte 'besser' sein, und du seist vielleicht nicht gut genug.

Alles ist jetzt gut, denn alles ist Gott. Es gibt nichts außerhalb von Gott. Es gibt nur das reine Sein ohne etwas 'Anderes'. Das bist du. DAS bist du.

Erinnere dich jetzt an die Wahrheit: ICH BIN! Die göttliche Gnade möge jetzt mit dir sein.

Hinweis: Diese Botschaften dürfen verbreitet werden unter der Bedingung, dass nichts ausgelassen, gelöscht oder verändert wird und nur unter Angabe der Autorin mit ihrer Website! Ursula Scheit http://www.hilarion-online.com/


FÖDERATION DES LICHTS – BOTSCHAFT VOM 7. FEBRUAR 2016 DURCH BLOSSOM GOODCHILD • flingerman.blogspot.de

Föderation des Lichts: Heute wäre uns sehr daran gelegen, über etwas zu sprechen, was den Geist oft verwirrt. Dies betrifft das Thema Protokoll oder Verhaltensregeln. In Bezug auf das, was dem Selbst der Seele erlaubt ist zu vollbringen, und das was es seinem Gefühl nach nicht kann!

Tausend Dinge könnten genannt werden. Alles, was man tun muss, ist, an etwas zu denken, von dem man denkt, dass es unmöglich ist (auf der Seelenebene / auf jeder Stufe) zu vollbringen, da hat man dann die Nummer eins!

IHR WURDET GELEHRT, EUCH WURDE EINGETRICHTERT, BESCHRÄNKT ZU SEIN. Weil das jenen dient, die wollen, dass ihr euch so FÜHLT.

Es ist so, als ob um das 'Selbst – eures Geistes' eine Mauer errichtet wurde, die anscheinend nicht eingerissen werden kann, weil, viel zu schwer. Also, müht ihr euch weiter ab, unter Wert, immer weit unter Wert.

Wenn man denkt, sie seien manchmal in Hochform, in unseren Augen funktionieren sie sehr UNTER WERT mit WENIG KRAFT; im Vergleich mit der Wahrheit; und den Möglichkeiten derer sie fähig sind, zu SEIN.

Es ist unser Wunsch euch dabei zu helfen, diese Mauer einzureißen, sodass ihr FREI SEID. Es ist ein komplizierter Plan der 'Eliten', der im Laufe der Jahre noch verbessert wurde. Neue Technologien, die Gestalt annehmen; neue Wege, die die Sinne trüben.

Dass so viele Menschen haben keine Ahnung, dass es so ist, ist auch Teil der 'Verschwörung'. Etwas zu mildern, was sich für die Seele als nachteilig 'anfühlt', wird von denjenigen, die herrschen wollen, als 'untragbar' erachtet.

Etwas voranzutreiben, was man in sich WEISS; in etwas, was es definitiv nicht ist; und daher in die Lage kommt, zu manipulieren und zu kontrollieren. Man muss daran denken, dass diese Seelen zu einem bestimmten Zweck hier sind.

Aber alle Dinge werden einem letztlich präsentiert, damit man sein Wachstum, erweitert, durchlebt.

Blossom: Ja, aber die Grausamkeiten und die Programme die diese Eliten im Sinn haben, sind kaum sozial verträglich; und darauf ausgerichtet, die Lebenserfahrung zu verbessern; seien wir doch ehrlich!

Föderation des Lichts: Das ist aber JETZT dein Standpunkt. Was wäre, wenn du deine 'Einstellung' ÄNDERN würdest, und deine Betrachtungsweise ÄNDERST?

Du warst für viele Äonen abgestumpft; das Licht, das du bist, ohne dein Verschulden abgedunkelt (obwohl das vielleicht nicht das richtige Wort ist.). Lass' uns das ändern, wenn wir dürfen!

Wir sind nicht unfehlbar. Lass' uns das ändern auf: "Das Licht, das du bist, abgedunkelt, um das zu unterdrücken, was wieder entdeckt werden muss'.

Denn, seht ihr? Die Bedeutung dieses Lichts ist, EINE NEUE WELT wieder zu entdecken. Und um das zu tun, seid ihr hierher gekommen.

UM EIN GANZ NEUES SYSTEM DER LIEBE ZU ERWECKEN UND INS LICHT ZU BRINGEN; UM DIE MACHT AUS DER IHR SEID, ANZUERKENNEN; UND SIE ZU NUTZEN FÜR DIE LIEBE. Ihr habt so viel Zeit in einem Nebel verbracht,

Blossom: Ja, aber ich muss nochmals fragen … (auch wenn ihr vorher den Satz geändert habt) war die Abdunklung unseres Lichts wirklich unsere Schuld? Ich meine, wir WOLLEN doch UNSER LICHT SEIN. Wir WOLLEN NICHT in diesem Nebel herumlaufen, und doch tun es die meisten von uns.

Föderation des Lichts: Für einen bestimmten Zweck. Im Hinblick darauf bitten wir euch noch einmal, dies von außen zu betrachten. Auf das gesamte Puzzle "von oben herab" zu sehen; anstatt der 'kleinen Fläche', an der ihr arbeitet auf einer linearen Perspektive.

MÖGLICHERWEISE, VIELLEICHT, KÖNNTE ES SO SEIN, dass dieser "Verfall DER Menschheit" dieses "korrupte System VON den Menschen" von EUCH erfunden von EUCH ALLEN wurde, jeder einzelnen Seele, auf der Erde oder entfernt davon, um Das Spiel auszuleben? DENN, ES IST NUR EIN SPIEL.

Blossom: Wie ihr schon sehr oft betont habt. Aber, das ist wirklich alles schön und gut, wenn man 'über' dem Spiel steht. Jedoch, wenn man tatsächlich 'mitten drin' ist, vermittelt das ein anderes GEFÜHL, verglichen mit dem Blick "nach unten".

Föderation des Lichts: Das verstehen wir, aber wer hat sich das Spiel ausgedacht?

Blossom: Soll ich sagen: 'Alle von uns'?

Föderation des Lichts: Wenn du das tun würdest, hättest du damit Recht. Also dann; lasst uns eure Gedanken auf den Grund dafür bringen, warum das so ist! WARUM würdet ihr diesen kleinen 'Teil' in dem Spiel kreiert/erdacht haben?

Blossom: Keine Ahnung! Ich würde lieber eine Pause machen und mir ein Eis holen!

Föderation des Lichts: Blossom, denke darüber nach. WAS IN ALLER WELT ein geeigneter Grund wäre für die menschliche Rasse etwas 'auszuführen', was viele die erwacht sind, 'abscheulich' finden?

Blossom: Na ja, ich möchte sagen, um es "zu erleben"?
Föderation des Lichts: Warum solltet ihr aber ein solches Chaos erleben wollen?

Blossom: Weil, ach du lieber Gott, ich kann nicht glauben, dass ich das sagen werde, und möchte niemanden beleidigen, aber, ich habe das Gefühl, dass meine Antwort die ist, verzeiht mir alle miteinander! Weil wir uns langweilen?

Habe ich das jetzt wirklich gesagt? Ich meine, wo ist DIESER Gedanke hergekommen? Von der Wahrheit? Wessen? Meiner? Oder dem Bewusstsein als Ganzes? Oder beiden? Natürlich. Denn, ICH BIN Teil des Ganzen.

Aber, kommt schon Freunde! WIRKLICH? All der Hass, die Gier, Krieg, Vergewaltigung, Mord, Hunger, ich könnte immer so weitermachen, geschieht, weil UNS als EINHEIT, als EIN BEWUSSTSEIN, langweilig wurde????????????

Föderation des Lichts: Lasst uns VERSUCHEN, den Schock ein wenig zu mildern!
Ihr seid, ihr könnt nichts anderes als Liebe sein.

Damit sich jeder Teil der LIEBE ausdehnt, JEDES, JEDES Szenarium, JEDE mögliche Möglichkeit, MUSS geprüft, MUSS geschaffen werden, sodass LIEBE sich selbst erfahren kann, in ALLEM.

Wie sonst kann sie sich ERKENNEN in ihrem vollkommenen SEIN? UND DAS IST, WARUM DIE EWIGKEIT WEITERGEHEN WIRD. NIEMALS ENDEND. Denn, es wird NIEMALS eine 'Zeit' geben, wenn die LIEBE vollendet ist, wenn sie mit dem Experimentieren fertig ist.

Denn, sie ist ALLES, WAS IST, ALLES. Und, da LIEBE DER SCHÖPFER IST und NIEMALS ENDET, kann sie demnach NIEMALS AUFHÖREN ZU KREIEREN. Sie MUSS sich selbst erfahren in JEDER KREATION, die aus/von ihr selbst ist.

Blossom: Und so ist dieser bestimmte "kleine riskante Abschnitt" auf diesem kleinen Planeten, genannt Erde, nur eine weitere "kreative Erfahrung", damit die LIEBE noch einen anderen Teil von sich selbst entdeckt?

Föderation des Lichts: Ja. Anderswo wird JETZT ein weiterer "Teil des Puzzles" aufgeführt, der die gegenteilige Erfahrung zu der ist, die JETZT auf EURER ERDE stattfindet. Vielleicht sogar auf einer anderen Erde. Denkt nicht, dass eure die einzige sei!

Denkt an die Bedeutung dieses Wortes 'ALLES'! Es bedeutet "ALLES, WAS IST", ALLES eben, Deshalb gibt es KEIN ENDE DER DINGE. Deshalb kann es Millionen von Erden geben. Deshalb kann es vielfache Galaxien geben, Abermillionen von Universen, weil die SCHÖPFUNG NIEMALS ENDEN WIRD.

SIE IST ENDLOS. Und, da sie NIEMALS begann, STELLT EUCH VOR, all die Ideen, alles, was "herum-hängen" muss, das geschaffen wurde von der Schöpfung selbst. Nun, lasst uns eure Gedanken noch einmal weiterführen!

Wenn es der Fall ist, dass alles, was sich derzeit auf eurem Planeten ereignet, von euch erdacht wurde als ein Experiment in/aus/durch/als Liebe, damit diese LIEBE MEHR von sich selbst entdeckt; wäre es da nicht viel sinnvoller zu vermuten, dass dieses kleine Experiment EINEN SINN UND ZWECK HABEN MUSS?

Blossom: Nun ja, in Ordnung. Lasst uns sagen, es zeigt wie 'schlimm' Liebe werden kann. (Bin nicht sicher, wie ich es sonst ausdrücken kann!)

Föderation des Lichts: Liebe zu sein, ALLE MACHT sofort greifbar zu haben. Und nicht nur sehen, sondern FÜHLEN, wie diese besondere Übung abläuft, als EIN BEWUSSTSEIN; wie würde man erwarten, wie sie dann "zu beenden" wäre?

Nachdem erkannt ist, dass sie vielleicht ihren Höhepunkt erreicht hat; und es nun 'Zeit' ist, den Akt zu 'beenden', das Eis zu holen; sich zurückzulehnen und den nächsten Akt zu 'genießen'.

Blossom: Also dann, angenommen, WIR HABEN DIE KONTROLLE ALS EIN BEWUSSTSEIN, und wir können nicht nur den Vorhang herunter lassen. Wir müssen eine Möglichkeit finden, wie wir es beenden.

Föderation des Lichts: Und wie würdest du vorschlagen, wie das geht?

Blossom: Alles lieben? Alle lieben?

Föderation des Lichts: Und der Vorhang fällt nach dem Akt, und wir haben das Gefühl auch nach dieser Sitzung.

Blossom: Juhu! Zeit für ein Eis! Vielen Dank euch! Ich liebe euch.

Föderation des Lichts: Bevor wir gehen: Deine bevorstehende Zeit mit den Delphinen des Ozeans und alles was dazu gehört, wird ein außergewöhnliches Erlebnis für dein Wohlergehen sein.

Blossom: Vielen Dank dafür! Ich weiß. Es wird sehr heilend und erhebend sein.

Föderation des Lichts: Allerdings. Allerdings. Allerdings. Bis zu deiner Rückkehr, wenn wir diese Gespräche wieder aufnehmen … WIR LIEBEN EUCH.


FÖDERATION DES LICHTS – BOTSCHAFT VOM 15. MAI 2015 DURCH BLOSSOM GOODCHILD • flingerman.blogspot.de

Föderation des Lichts: Und so liebste Freunde, sind wir bereit, diese Kommunikation über die Dame Blossom zu beginnen, und unsere GEFÜHLE in Gedanken übersetzen, um sie euch heute anzubieten. […]

Dies deshalb, weil es euch erlaubt, von dem abzuschalten, was ihr als eure 'Normalität' kennt und das einzuschalten, was euch als 'Normalität' unbekannt ist, aber eigentlich 'die Norm' sein sollte.

Stimmt euch auf eine Höhere Frequenz ein, während ihr unseren Worten zuhört! Vielleicht schließt ihr eure Augen und konzentriert euch auf euer Herz; und stellt es euch wie einen wirbelnden Strudel vor, der sich öffnet und euch hineinzieht, durch die Zeit in einen Raum tief in euch!

FÜHLT die Wärme! FÜHLT die Liebe, die dort ist! Erlebt die Sicherheit! Ein Zufluchtsort, nicht wahr, vor der Welt, in der ihr wohnt? So voller Geschäftigkeit, ohne Zeit; es sei denn, man erlaubt es, sich die Zeit zu nehmen, um an diesen heiligen Ort in eurem Sein zu gehen.

UND IHR SEID BEI EUCH ANGEKOMMEN.

Bringt das ein Lächeln auf euer Gesicht? Ein Strahlen von einem Ohr zum andern? Während ihr diese Wärme FÜHLT, erlebt ihr Licht. Das hellste weiße Licht, das den Augenhintergrund füllt. Eure ganze Körperlichkeit mit dem wärmsten, hellsten, weißen Licht füllt. Und in diesem Zusammenhang, richten wir eine Frage an euch.

Was ist es, was zu tun ihr hierher gekommen seid? Erwartet nicht sofort eine Antwort zu hören oder visuell wahrzunehmen! Hört einfach unsere Frage! Warum habt ihr gewählt, den Planeten Erde in dieser wundersamen, besonderen Zeit seiner Entfaltung zu erleben? Warum habt ihr euch entschlossen, zu kommen?

Hört keine Antwort! Jedoch FÜHLT das weiße Licht, das sogar noch heller wird, sich noch weiter ausbreitet, sodass es durch euer physisches Wesen bricht; aber in euch verankert bleibt und sich wie Sonnenschein ausbreitet, wie wenn eine Wolke wegzieht und die Sonne durchbricht und ÜBERALHIN scheint.

Erlebt dies JETZT, in diesem Moment! Lasst die Wolke sich von eurem Wesen entfernen und das Licht, das ihr seid, ÜBERALLHIN scheinen, zu JEDER UND JEDEM, zu ALLEM! Und während ihr dies tut, lächelt, lächelt, lächelt!

DENN EUER LÄCHELN IST DAS GRÖSSTE BEKENNTNIS DER LIEBE, DAS GEGEBEN WERDEN KANN. So einfach. So wirksam. Aus diesem Grund seid ihr gekommen. Das ist es, was ihr tun sollt. So erfüllt ihr eure Aufgabe. So vollendet ihr eure Mission.

Es ist nicht jedermanns Rolle im Rampenlicht zu stehen, bekannt zu sein. Es ist aber die Rolle von Allen zu lächeln und ihr Licht immerfort erstrahlen zu lassen. Sodass es nicht eine bewusste Leistung wird, sondern ganz natürlich und mühelos ist. IHR WERDET ES. DENN IHR SEID ES. EUER SEIN IST LICHT.

Und wenn ihr euch hinter den Wolken zurück findet, erkennt dies, und blast die Wolke weg! Denn IHR habt die Kontrolle. IHR habt mehr Macht über alles. IHR, IHR habt die Kontrolle. Ihr habt die Größte Macht in euch, um alles zustande zu bringen, was ihr euch wünscht.

Im Hinblick darauf würden wir sagen, dass anders zu denken lediglich eine Ausrede ist. BLEIBT STARK! DENN DIES SEID IHR. Es gibt nichts, liebste Seelen, das ihr nicht erreichen könnt, wenn das euer Entschluss ist.

Wie gesegnet. Wie privilegiert. Wie geehrt. Wie geliebt ihr seid. Nicht wahr?

Und nebenbei würden wir bemerken, dass durch die Aussendung dieser Liebe dieses Lichts, das ihr seid, aus dem tiefsten Innern eures Seins; ihr erkennt, dass ihr euch selbst die größte Liebe FÜR euch selbst zeigt.

ES GIBT KEINE GRÖSSERE ERFAHRUNG, ALS DIESE LICHT-LIEBE ZU FÜHLEN ALS QUELLE. ALS GÖTTLICH. ALS EINS. Nichts kann es übertreffen. Nicht einmal ein Gewinn in eurer Lotterie.

Nichts kann das GEFÜHL der Höchsten Tiefsten Stärksten Reinsten Verbindung mit EURER QUELLE übertreffen, aus der die Höchste Reinste Stärkste lichteste Erfahrung der Liebe ist. UND IHR SEID DARAUS.

Ihr könnt ihr nicht entkommen, solltet ihr das wünschen. Aber, warum solltet ihr? FÜHLE SIE! SEID SIE! LIEBT SIE! IN JEDER WEISE. JEDER ZEIT.

Und beobachtet, liebste Seelen, und erlebt während ihr das tut, während ihr dies Teil werden lasst von ALLEM, was ihr seid, von ALLEM, was ihr tut. Seht, seht wie eure Welt zu dem wird, was zu werden ihr sie gebeten habt!

Mit dem Licht zu verschmelzen, das ihr seid. Damit alles, was ihr erlebt, auf der gleichen hohen Schwingung ist, die ihr euch entschieden habt, zu erlangen, in ihr zu sein.

Alles was ihr berührt. Alles was ihr fühlt. Alle, denen ihr begegnet. Alles, was ihr seht. Alles, was ihr hört, wird auf dieser hohen Schwingung sein aufgrund eurer Wahl. Versteht ihr?

Beschuldigt niemand anderen, weil ihr denkt, sie haben vielleicht die Kontrolle, und ihr könnt nichts dagegen tun! Ihr FÜHLT euch hilflos. Ihr FÜHLT euch ausgenutzt. Ihr habt das GEFÜHL, als ob die Kontrolle in ihren Händen ist, nicht in euren.

Es ist falsch so zu denken. Ihr seid einem Irrtum erlegen. Ihr seid fehlgeleitet, würden wir vielleicht sagen. Denn alles, was ihr tun braucht, ist euer Licht in der für euch stärksten Weise leuchten zu lassen um EURE Welt an den Platz zu bringen, auf dem ihr sie euch wünscht.

Einfach. Einfach. Einfach. Aber, ihr wählt manchmal, es so zu verkomplizieren, nicht wahr? Stellt euch vor, denkt nur, liebste Seelen, wenn jede Seele diese Idee mitbekommt und sie umsetzt!

Wenn ihr in der Neuen Dämmerung aufwacht, wenn das so wäre, dann wäre eure Neue Welt da. ÜBERALL. NUR LICHT. NUR LIEBE. NUR FREUDE. NUR FRIEDEN. Und das Größte Glück, das alles übersteigt, was ihr bisher gefühlt habt.

Eure Wahl, ihr Liebsten. Eure Wahl. Sein oder nicht sein? Das ist die Frage. Unsere Liebe ist immer Teil von euch, denn wir sind Eins. Ende der Sitzung.

Webseite: http://www.blossomgoodchild.com/

Alle YouTubes: http://www.youtube.com/user/isjaabmo

Liebe Leser! Wenn Sie die Schildbürgerstreiche der Politik(er) schon lange satt haben, unter­stützen Sie bitte dieses Forum, indem Sie es auf anderen Seiten verlinken, oder nur aufs 'Welt­rettungs­forum' aufmerk­sam machen!
 
Falls Sie aber meinen, dass ein Staat gemäß Grund­gesetz schon dann demo­kratisch ist, wenn das Wahlvolk alle vier Jahre wählen gehen darf, wer die Dikta­toren sein sollen. Lügenpresse? Lügen­medien? Fall­bei­spiele!
 
Oder es in Ordnung wäre, dass im Gegensatz zur ehe­ma­ligen DDR, Menschen so wenig ver­dienen, dass es nicht zum Leben reicht und vieler­orts unver­schuld­ete Ob­dach­losig­keit herrscht; während dem­gegen­über einige wenige Multi­million­äre in uner­mess­lichem Reich­tum schwelgen.
 
Oder, wenn Sie meinen, dass AfD und PEGIDA rechts­radikal wären, weil beide gegen das Gut­menschen­tum sind, das alle Flücht­linge inte­grieren will ein­schließ­lich Deutsch­lern­pflicht; obwohl sie doch in einem Lager mit Wohn­con­tainern viel besser auf­ge­hoben wären.
 
Oder, wenn Sie abstreiten, dass auch Deutschland den Flüchtlingsstrom mit verursachte, indem die deutsche Regierung verantwortlich dafür war, dass Deutschland 2014 nur noch die Hälfte an den UNHCR zahlte, wodurch eine Hungersnot in den Flüchtlingslagern ausgelöst wurde.
 
Oder, wenn Sie die BRD für einen Rechts­staat halten, obwohl Richter und An­wälte durch per­ma­nente Rechts­beugung vor­ein­ge­nom­men um den Er­halt ihrer Arbeits­plätze be­müht sind; und mich deswegen Richter Rüdiger Richel rechtskräftig dazu verurteilte, Kinder zu ermorden. Wir brauchen eine un­vor­ein­ge­nom­me­ne Justiz anstatt eine unab­hängige Justiz. Genauso brauchen wir un­ab­häng­ige Lehrer anstatt ein (staat­lich ge­steu­er­tes) Bildungs­system.
 
Oder, wenn Sie glauben, dass die Kirche mit ihrer geistes­kranken Wahn­vor­stellung recht hat; dass einst Gott seinen (angeb­lich) einzigen Sohn sandte, damit dieser als Opfer­lamm brutal er­mordet wird zwecks Sünden­ver­gebung. Juden unschuldig an der Kreuzigung Jesu.
 
Oder, wenn Sie allen Ernstes meinen, dass soge­nannte "Lesben" und "Schwule" sexuell so orien­tiert sind, dass unbe­dingt die Ge­nital­ien nicht zu­ein­an­der passen dürfen; oder, dass der Terror­an­schlag in Paris nichts mit dem Islam zu tun hat.
 
Oder die sexuelle Neigung zu 'vor­puber­tärem' Kind ab­artig sei, obwohl manche Mädchen fast schon im Klein­kind­alter ge­schlechts­reif sind und trotzdem zur Prüderie gezwungen werden; Sie aber demgegenüber Zwangs­be­berg­steigung, Zwangs­artistik und Zwangs­leistungs­be­sportung von Kindern OK finden; brauchen Sie dieses Forum natürlich nicht unter­stützen.


VorherigeNächste