BBCodes zum Einbau mit Beschreibungen für das Forensystem phpBB3

Beitrag 1313 von UFO-Peter » 08.04.2009, 21:36

BBCodes für Smilies von www.smileycentral.com; Einrückungen, geschützte Leerstellen und einstellbare Zeilenhöhe; Abstände (Außenabstände) nach oben, rechts, unten, links; und anderes.

Code: Alles auswählen
[sc]{URL}[/sc]

Code: Alles auswählen
<a href="http://www.smileycentral.com/" title="Klicke auf dieses Smilie, um zur Webseite www.smileycentral.com zu gelangen!" target="_blank"><IMG src="{URL}"></a> <img src="http://plugin.smileycentral.com/http%253A%252F%252Fimgfarm%252Ecom%252Fimages%252Fnocache%252Ftr%252Ffw%252Fsmiley%252Fsocial%252Egif%253Fi%253D36%252F36_1_80/image.gif" />

Code: Alles auswählen
Smilie von www.smileycentral.com anzeigen: [sc]URL zur Smilie-Grafik[/sc] Als URL bspw. http://smileys.smileycentral.com/cat/36/36_1_80.gif angeben!


Code: Alles auswählen
[sc2]{URL} {URL0}[/sc2]

Code: Alles auswählen
<a href="http://www.smileycentral.com/" style="margin-right:40px" title="Klicke auf dieses Smilie, um zur Webseite www.smileycentral.com zu gelangen!" target="_blank"><IMG src="{URL}"></a><a href="http://www.smileycentral.com/" title="Klicke auf dieses Smilie, um zur Webseite www.smileycentral.com zu gelangen!" target="_blank"><IMG src="{URL0}"></a> <img src="http://plugin.smileycentral.com/http%253A%252F%252Fimgfarm%252Ecom%252Fimages%252Fnocache%252Ftr%252Ffw%252Fsmiley%252Fsocial%252Egif%253Fi%253D36%252F36_1_80/image.gif" />

Code: Alles auswählen
2 Smilies von www.smileycentral.com mit 40px Abstand dazwischen: [sc2]URL1 URL2[/sc] Leerstelle als Trennung! Als URLs zur Grafik bspw. http://smileys.smileycentral.com/cat/36/36_1_80.gif angeben!


Code: Alles auswählen
[sc2={NUMBER}]{URL} {URL0}[/sc2]

Code: Alles auswählen
<a href="http://www.smileycentral.com/" style="margin-right:{NUMBER}px" title="Klicke auf dieses Smilie, um zur Webseite www.smileycentral.com zu gelangen!" target="_blank"><IMG src="{URL}"></a><a href="http://www.smileycentral.com/" title="Klicke auf dieses Smilie, um zur Webseite www.smileycentral.com zu gelangen!" target="_blank"><IMG src="{URL0}"></a> <img src="http://plugin.smileycentral.com/http%253A%252F%252Fimgfarm%252Ecom%252Fimages%252Fnocache%252Ftr%252Ffw%252Fsmiley%252Fsocial%252Egif%253Fi%253D36%252F36_1_80/image.gif" />

Code: Alles auswählen
2 Smilies von www.smileycentral.com mit einstellbarem Abstand: [sc2=Abstand]URL1 URL2[/sc] Leerstelle als Trennung! Als URLs zur Grafik bspw. http://smileys.smileycentral.com/cat/36/36_1_80.gif angeben!


Nachfolgend zwei BBCodes zur Texteinrückung. Bei der zweiten Version wird die Einrückungsbreite in % angegeben; also relativ zur Gesamtbreite und unabhängig von der Schriftgröße.

Code: Alles auswählen
[e]{TEXT}[/e]

Code: Alles auswählen
<div style="margin-left:5%">{TEXT}</div>

Code: Alles auswählen
Texteinrückung: [e]Text[/e] Es wird 5% bezogen auf die Gesamtbreite eingerückt

Code: Alles auswählen
[e={NUMBER}]{TEXT}[/e]

Code: Alles auswählen
<div style="margin-left:{NUMBER}%">{TEXT}</div>

Code: Alles auswählen
Texteinrückung: [e=Breite-der-Einrückung(%)]Text[/e] Es wird bezogen auf die Gesamtbreite eingerückt. % nicht mitschreiben!




Geschützte Leerstelle

Code: Alles auswählen
[l][/l]

Code: Alles auswählen
[gl][/gl]

Code: Alles auswählen
&nbsp;

Code: Alles auswählen
Geschützte Leerstelle - Keine Trennung am Zeilenende und Erzwingen von mehreren Leerstellen in Folge: [l][/l]


Geschützte Leestelle mit einstellbarer Größe

Code: Alles auswählen
[gl={SIMPLETEXT}][/gl]

Code: Alles auswählen
<span style="font-size:{SIMPLETEXT}em; line-height:116%">&nbsp;</span>

Code: Alles auswählen
Geschützte Leerstelle mit einstellbarer Höhe: [gl=Höhe][/gl] Höhe in em. em nicht mitschreiben! 1 normale Höhe. 1.5 eineinhalbfache Höhe. Geeignet um Leerzeile mit einstellbarer Höhe oder schmale geschützte Leerstelle zu realisieren.


Einstellbare Zeilenhöhe bzw. Abstand zwischen Zeilen.

Code: Alles auswählen
[l={SIMPLETEXT}][/l]

Code: Alles auswählen
<span style="font-size:{SIMPLETEXT}em; line-height:116%">&nbsp;</span><br />

Code: Alles auswählen
Leerzeile mit einstellbarer Höhe: [l=Höhe][/l] Höhe in em. em nicht mitschreiben! 1 normale Höhe. 1,5 eineinhalbfache Höhe. Unmittelbar an den Anfang einer Zeile setzen, um darüber eine einstellbare Leerzeile einzufügen!



Einen Abstand jeweils separat mit jeweils einer Angabe einstellen; oben, rechts, unten und links:

Code: Alles auswählen
[ao={NUMBER}]{TEXT}[/ao]

Code: Alles auswählen
<div style="margin-top:{NUMBER}px">{TEXT}</div>

Code: Alles auswählen
Außenabstand oben: [ao]Abstand[/ao] Abstand in px. px nicht mitschreiben!

Code: Alles auswählen
[ar={NUMBER}]{TEXT}[/ar]

Code: Alles auswählen
<div style="margin-right:{NUMBER}px">{TEXT}</div>

Code: Alles auswählen
Außenabstand rechts: [ar]Abstand[/ar] Abstand in px. px nicht mitschreiben!

Code: Alles auswählen
[au={NUMBER}]{TEXT}[/au]

Code: Alles auswählen
<div style="margin-bottom:{NUMBER}px">{TEXT}</div>

Code: Alles auswählen
Außenabstand unten: [au]Abstand[/au] Abstand in px. px nicht mitschreiben!

Code: Alles auswählen
[al={NUMBER}]{TEXT}[/al]

Code: Alles auswählen
<div style="margin-left:{NUMBER}px">{TEXT}</div>

Code: Alles auswählen
Außenabstand links: [al]Abstand[/al] Abstand in px. px nicht mitschreiben!


Zwei Abstände einstellen für jeweils oben-unten oder links-rechts.

Oben-unten gemeinsam mit einer Angabe.

Code: Alles auswählen
[aou={NUMBER}]{TEXT} [/aou]

Code: Alles auswählen
<div style="margin-top:{NUMBER}px; margin-bottom:{NUMBER}px">{TEXT}</div>

Code: Alles auswählen
Außenabstand oben, unten. Eine Angabe: [aou]Abstand[/aou] Abstand in px. px nicht mitschreiben!


Oben-unten mit zwei Angaben:

Code: Alles auswählen
[ao-u={NUMBER} {NUMBER0}]{TEXT}[/ao-u]

Code: Alles auswählen
<div style="margin-top:{NUMBER}px; margin-bottom:{NUMBER0}px">{TEXT}</div>

Code: Alles auswählen
Außenabstand oben, unten. Zwei Angaben: [ao-u]Abstand-oben Abstand-unten[/ao-u] Abstände in px. px nicht mitschreiben!


Links-rechts gemeinsam mit einer Angabe.

Code: Alles auswählen
[alr={NUMBER}]{TEXT} [/alr]

Code: Alles auswählen
<div style="margin-left:{NUMBER}px; margin-right:{NUMBER}px">{TEXT}</div>

Code: Alles auswählen
Außenabstand links, rechts. Eine Angabe: [alr]Abstand[/alr] Abstand in px. px nicht mitschreiben!


Links-rechts mit zwei Angaben:

Code: Alles auswählen
[al-r={NUMBER} {NUMBER0}]{TEXT}[/al-r]

Code: Alles auswählen
<div style="margin-left:{NUMBER}px; margin-right:{NUMBER0}px">{TEXT}</div>

Code: Alles auswählen
Außenabstand links, rechts. Zwei Angaben: [al-r]Abstand-links Abstand-rechts[/al-r] Abstände in px. px nicht mitschreiben!



Vier Abstände einstellen: oben, rechts, unten und links.

Alle vier Abstände gemeinsam mit einer Angabe:

Code: Alles auswählen
[aorul={NUMBER}]{TEXT}[/aorul]

Code: Alles auswählen
<div style="margin:{NUMBER}px">{TEXT}</div>

Code: Alles auswählen
Außenabstand oben, rechts, unten, links. Eine Angabe: [aorul]Abstand[/aorul] Abstand in px. px nicht mitschreiben!


Alle vier Abstände mit zwei Angaben. Die erste Angabe für oben-unten und die zweite für links-rechts:

Code: Alles auswählen
[aou-lr={NUMBER} {NUMBER0}]{TEXT}[/aou-lr]

Code: Alles auswählen
<div style="margin:{NUMBER}px {NUMBER0}px">{TEXT}</div>

Code: Alles auswählen
Außenabstand oben, unten, links, rechts. Zwei Angaben: [aou-lr]Abstand-oben-unten Abstand-links-rechts[/aou-lr] Abstände in px. px nicht mit angeben!


Alle vier Abstände mit drei Angaben. Die erste Angabe für oben, die zweite für links-rechts und die dritte für unten:

Code: Alles auswählen
[ao-lr-u={NUMBER} {NUMBER0} {NUMBER1}]{TEXT}[/ao-lr-u]

Code: Alles auswählen
<div style="margin:{NUMBER}px {NUMBER0}px {NUMBER1}px">{TEXT}</div>

Code: Alles auswählen
Außenabstand oben, links, rechts, unten. Drei Angaben: [ao-lr-u]Abstand-oben Abstand-links-rechts Abstand-unten[/ao-lr-u] Abstände in px. px nicht mit angeben!


Alle vier Abstände mit vier Angaben. Die erste Angabe für oben, die zweite für rechts, die dritte für unten und die dritte für links:

Code: Alles auswählen
[ao-r-u-l={NUMBER} {NUMBER0} {NUMBER1} {NUMBER2}]{TEXT}[/ao-r-u-l]

Code: Alles auswählen
<div style="margin:{NUMBER}px {NUMBER0}px {NUMBER1} {NUMBER2}px">{TEXT}</div>

Code: Alles auswählen
Außenabstand oben, rechts, unten, links. Vier Angaben: [ao-r-u-l]Abstand-oben Abstand-rechts Abstand-unten Abstand-links[/ao-r-u-l] Abstände in px. px nicht mit angeben!



Unterstreichen:

Code: Alles auswählen
[UC={COLOR}]{TEXT}[/UC]

Code: Alles auswählen
<span style="text-decoration:underline; color:{COLOR}"><span style="color:black">{TEXT}</span></span>

Code: Alles auswählen
Unterstreichen und Strichfarbe: [UC=Strichfarbe]Text[/UC]

Code: Alles auswählen
[UCC={COLOR} {COLOR0}]{TEXT}[/UCC]

Code: Alles auswählen
<span style="text-decoration:underline; color:{COLOR0}"><span style="color:{COLOR}">{TEXT}</span></span>

Code: Alles auswählen
Unterstreichen und Schrift- und Strichfarbe: [UCC=Schriftfarbe Strichfarbe]Text[/UCC] Zwischen Schrift- und Strichfarbe Leerstelle!

Code: Alles auswählen
[uf={COLOR} {COLOR0} {COLOR1}]{TEXT}[/uf]

Code: Alles auswählen
<span style="text-decoration:underline; color:{COLOR0}; background-color:{COLOR1}"><span style="color:{COLOR}">{TEXT}</span></span>

Code: Alles auswählen
Unterstreichen und Farbe: [uf=Schriftfarbe Strichfarbe Hintergrundfarbe]Text[/uf]

Überstreichen:

Code: Alles auswählen
[ue]{TEXT}[/ue]

Code: Alles auswählen
<span style="text-decoration:overline">{TEXT}</span>

Code: Alles auswählen
Überstreichen: [ue]Text[/ue]

Code: Alles auswählen
[ue={COLOR} {COLOR0} {COLOR1}]{TEXT}[/ue]

Code: Alles auswählen
<span style="text-decoration:overline; color:{COLOR0}; background-color:{COLOR1}"><span style="color:{COLOR}">{TEXT}</span></span>

Code: Alles auswählen
Überstreichen und Farbe: [ue=Schriftfarbe Strichfarbe Hintergrundfarbe]Text[/ue]

Durchstreichen:

Code: Alles auswählen
[d]{TEXT}[/d]

Code: Alles auswählen
<span style="text-decoration:line-through">{TEXT}</span>

Code: Alles auswählen
Text durchgestrichen: [d]Text[/d]

Code: Alles auswählen
[d={COLOR} {COLOR0} {COLOR1}]{TEXT}[/d]

Code: Alles auswählen
<span style="text-decoration:line-through; color:{COLOR0}; background-color:{COLOR1}"><span style="color:{COLOR}">{TEXT}</span></span>

Code: Alles auswählen
Text durchgestrichen und Farbe: [d=Schriftfarbe Strichfarbe Hintergrundfarbe]Text[/d]

Blinken:

Code: Alles auswählen
[bl]{TEXT}[/bl]

Code: Alles auswählen
<span style="text-decoration:blink">{TEXT}</span>

Code: Alles auswählen
Blinkender Text [bl]Text[/bl] Funktioniert nicht bei jedem Browser

Code: Alles auswählen
[bl={COLOR} {COLOR0}]{TEXT}[/bl]

Code: Alles auswählen
<span style="text-decoration:blink; color:{COLOR}; background-color:{COLOR0}">{TEXT}</span>

Code: Alles auswählen
Blinkender Text und Farbe: [bl=Schriftfarbe Hintergrundfarbe]Text[/bl] Funktioniert nicht bei jedem Browser

Text in Regenbogenfarben. Autor: cirtapk :wai
Code: Alles auswählen
[rainbow]{TEXT}[/rainbow]

Code: Alles auswählen
<script type="text/javascript">
        function MakeArray(n){
          this.length=n;
          for(var i=1; i<=n; i++) this[i]=i-1;
          return this
        }
        hex=new MakeArray(16);
        hex[11]="A"; hex[12]="B"; hex[13]="C"; hex[14]="D";
        hex[15]="E"; hex[16]="F";
        function ToHex(x){
          var high=x/16;
          var s=high+"";
          s=s.substring(0,2);
          high=parseInt(s,10);
          var left=hex[high+1];
          var low=x-high*16;
          s=low+"";
          s=s.substring(0,2);
          low=parseInt(s,10);
          var right=hex[low+1];
          var string=left+""+right;
          return string;
        }
        function fadeout(text){
          text=text.substring(3,text.length-4);
          color_d1=255;
          mul=color_d1/text.length;
          var j=1;
        for(i=0;i<text.length;i++){
           color_d1=255*Math.sin(i/(text.length/3));
           color_h1=ToHex(color_d1);
           color_d2=mul*i;
           color_h2=ToHex(color_d2);
           color_d3=mul*(text.length-i);
           color_h3=ToHex(color_d3);
              j = i;
          if (text.substring(i,i+1) == '&')
          {
                for (j = i+1; j < text.length; j++)
                {
                       if (text.substring(j,j+1) == ';') { break; }
                }
                if (j == text.length) { j = i; }
          }
          if (text.substring(i,i+1) == '<')
          {
                for (j = i+1; j < text.length; j++)
                {
                       if (text.substring(j,j+1) == '>') { break; }
                }
                if (j == text.length) { j = i; }
          }
           document.write("<FONT COLOR='#"+color_h3+color_h1+color_h2+"'>"+
                          text.substring(i,j+1)+'</FONT>');
                 i = j;
        }
        }
        </script>
        <script language="JavaScript"><!--
              {fadeout("-->{TEXT}<!__");}
            //--></script>

Code: Alles auswählen
Text in Regenbogenfarben: [rainbow]Text[/rainbow]

Code: Alles auswählen
[rainbow2]{TEXT}[/rainbow2]

Code: Alles auswählen
<script type="text/javascript">
            function colorize(str){
                var strArray=str.split("");
                for (var i=0;i<strArray.length;i++)
            strArray[i]="<span style='color:rgb("+
            Math.floor(Math.random()*255)+","+
            Math.floor(Math.random()*255)+","+
            Math.floor(Math.random()*255)+")'>"+strArray[i]+"</span>";
                return strArray.join("");
            }
        </script>
        <script language="javascript" type="text/javascript">
            document.write(colorize("{TEXT}"));
        </script>

Code: Alles auswählen
Text in Regenbogenfarben-2: [rainbow2]Text[/rainbow2]



Als Dateianhang hochgeladene Grafik als Tabelle darstellen mit weiteren Angaben zum Bild

Keine der ersten drei Angaben darf eine Leerstelle enthalten. Die Angaben hinter dem = müssen jeweils durch Leerstellen voneinander getrennt sein. Die Tabellenüberschrift muss nicht angegeben werden. Für diese können aber weitere BBCodes verwendet werden. Die Tabellenüberschrift kann auch eine vom System in einen Link umgewandelte URL enthalten. Die Bildbeschreibung darf Zeilenumbrüche enthalten.

[lgdt=12.jpg 20 23,09kB Der Undertaker vom WWE][/lgdt]

oder

[lgdt=12.jpg 20 23,09kB Der Undertaker vom WWE]The Undertaker (Tabellenüberschrift)[/lgdt]

Irgendwo in der Datei styles/prosilver/theme/common.css nachfolgendes eintragen; und anschließend >Adminbereich - STYLES - Themes - (prosilver) Aktualisieren<. Ich hoffe, dass es die richtige CSS-Datei ist. Durch dieses Aktualisieren wird es in der Datenbank eingetragen, wodurch es wirksam wird.

Für den Style subsilver2 dies in der Datei styles/subsilver2/theme/stylesheet.css eintragen; und anschließend >Adminbereich - STYLES - Themes - (subsilver2) Aktualisieren<.! Sollte Fehlermeldung nach Absenden kommen, wurde es zwar in die Datenbank eingetragen; konnte aber wegen fehlendem Schreibrecht nicht in diue Datei geschrieben werden.

Es wird dadurch für Kopfzellen (th) und normale Tabellenzellen (td) jeweils ein Innenabstand von 4 Pixel eingestellt. Kopfzellen gibt es zwar nicht im BBCode, weswegen man table.x th {padding:4px} weglassen könnte, aber vielleicht überlegst Du es Dir irgendwann anders und speicherst in Deinem Forum noch mehr BBCodes für Tabellen ab.

Sollte man keinen FTP-Zugang haben, kann man es alternativ auch nur direkt in die Datenbank eintragen. >Adminbereich - STYLES - Themes - prosilver/subsilver2 - Ändern< Unter "Colours and backgrounds for common.css"< nachfolgendes eintragen! Bitte auf keinen Besserwisser hören, der meint, dass man dies auch kürzer fassen könne, denn der IE6 kommt sonst nicht richtig zurecht.

Code: Alles auswählen
table.x th {padding:4px}
table.x td {padding:4px}

Falls man voriges nicht eintragen möchte, was aber besser wäre, muss die Html-Ersetzung durch nachfolgendes ergänzt werden. Dieses müsste sich darüber befinden.

Code: Alles auswählen
<style type="text/css">
table.x td {padding:4px}
</style>

In der .htaccess muss nachfolgendes eingetragen sein, falls Dein Server ModRewrite unterstützt. Andernfalls muss der BBCode umgeschrieben werden, indem man d (rechts neben href) durch download/file.php?id= ersetzt. Unmittelbar hinter RewriteBase / den Ordner mit anschließendem Slash / angeben, in dem das Forum installiert ist!

Dies sorgt zum einen dafür, dass der BBCode funktioniert, denn der ist darauf abgestimmt. Zum anderen kann man dadurch Grafik-URLs auch so angeben: http://www.domain.de/d20. Falls die Freeware FileZilla verwendet wird, unmittelbar nach Aufruf des Programms erst mal die versteckten Dateien anzeigen lassen!

Code: Alles auswählen
RewriteEngine On
RewriteBase /
RewriteRule ^d([0-9]+)$ download/file.php?id=$1 [L]

Nun zum eigentlichen BBCode. >Adminbereich - BEITRÄGE - BBCode hinzufügen< Und unten Häkchen setzen vor "Beim Verfassen eines Beitrags anzeigen". Sollte irgendwann der BBCode nur in der Vorschau umgesetzt werden, den Beitrag editieren durch Änderung eines Zeichens, das keine Leerstelle sein darf.

Code: Alles auswählen
[lgdt={TEXT} {NUMBER} {TEXT0} {TEXT1}]{TEXT2}[/lgdt]

Code: Alles auswählen
<table class="x" border="4"><caption>{TEXT2}</caption><tr><td colspan="2">Dateiname: {TEXT}</td></tr><tr><td>Download-ID: {NUMBER}</td><td>Dateigr&#246;&#223;e: {TEXT0} kB</td></tr><tr><td colspan="2">Beschreibung: {TEXT1}</td></tr><tr><td colspan="2" align="center"><a href="./d{NUMBER}" title="Klicke auf dieses Bild mit der Grafik-ID {NUMBER}, falls Du es abspeichern möchtest!"><IMG src="./d{NUMBER}"></a></td></tr></table>

Code: Alles auswählen
Bild: [lgdt=Dateiname Download-ID Dateigröße Beschreibung]Tabellenüberschrift (optional)[/lgdt] Die Download-ID sind die letzten Ziffern des Downloadlinks. Tabellenüberschrift über dem Bild muss nicht angegeben werden.



Beliebige Zeichen als Unicode/UTF-8 einfügen

Mit nachfolgenden zwei BB-Codes können beliebige Unicode-Zeichen (also alle existierenden) in Beiträgen jeweils als numerische dezimale UTF-8-Html-Darstellung eingefügt werden. Mir ist es übrigens nicht gelungen, einen geeigneten Platzhalter zu finden, der jeweils die numerische Html-Darstellung übergibt.

Zum Glück hatte ich aber die Idee, dass der Platzhalter {NUMBER} einfach nur die Ziffernfolge dieser dezimalen numerischen Html-Darstellung übergibt; und der BB-Code dann einfach die fehlenden Zeichen anfügt, was genialer Weise sogar das Einfügen von Zeichen erleichtert.

Bspw. ist die Leerstelle dann die 32, die geschützte Leerstelle die 160, der bedingte Trennstrich die 173; und die Leerstelle ohne Breite (ermöglicht Wortumbrüche ohne Trennzeichen) ist die 8203.

Unicode/UTF-8 Zeichentabelle - Google-Suche

Bei meiner vollständigen Zeichentabbelle wird jeweils schon in der dritten Spalte die Ziffernfolge direkt angegeben, die man jeweils für den BBcode braucht.

UTF-8-Zeichentabelle mit allen Unicode-Zeichen

Code: Alles auswählen
Unicode/UTF-8-Zeichen: [z]Numerische dezimale HTML-Darstellung[/z] Bspw. 960 anstatt &#960; angeben!

Code: Alles auswählen
[z]{NUMBER}[/z]

Code: Alles auswählen
&#{NUMBER};

BB-Code zum Einfügen von zwei Zeichen gleichzeitig mittels numerischer dezimaler UTF-8-Html-Darstellung. Leerstelle als Trennung verwenden!

Code: Alles auswählen
[z2]{NUMBER} {NUMBER0}[/z2]

Code: Alles auswählen
&#{NUMBER};&#{NUMBER0};
Liebe Leser! Wenn Sie die Schildbürgerstreiche der Politik(er) schon lange satt haben, unter­stützen Sie bitte dieses Forum, indem Sie es auf anderen Seiten verlinken, oder nur aufs 'Welt­rettungs­forum' aufmerk­sam machen!
 
Falls Sie aber meinen, dass ein Staat gemäß Grund­gesetz schon dann demo­kratisch ist, wenn das Wahlvolk alle vier Jahre wählen gehen darf, wer die Dikta­toren sein sollen. Lügenpresse? Lügen­medien? Fall­bei­spiele!
 
Oder es in Ordnung wäre, dass im Gegensatz zur ehe­ma­ligen DDR, Menschen so wenig ver­dienen, dass es nicht zum Leben reicht und vieler­orts unver­schuld­ete Ob­dach­losig­keit herrscht; während dem­gegen­über einige wenige Multi­million­äre in uner­mess­lichem Reich­tum schwelgen.
 
Oder, wenn Sie meinen, dass AfD und PEGIDA rechts­radikal wären, weil beide gegen das Gut­menschen­tum sind, das alle Flücht­linge inte­grieren will ein­schließ­lich Deutsch­lern­pflicht; obwohl sie doch in einem Lager mit Wohn­con­tainern viel besser auf­ge­hoben wären.
 
Oder, wenn Sie abstreiten, dass auch Deutschland den Flüchtlingsstrom mit verursachte, indem die deutsche Regierung verantwortlich dafür war, dass Deutschland 2014 nur noch die Hälfte an den UNHCR zahlte, wodurch eine Hungersnot in den Flüchtlingslagern ausgelöst wurde.
 
Oder, wenn Sie die BRD für einen Rechts­staat halten, obwohl Richter und An­wälte durch per­ma­nente Rechts­beugung vor­ein­ge­nom­men um den Er­halt ihrer Arbeits­plätze be­müht sind; und mich deswegen Richter Rüdiger Richel rechtskräftig dazu verurteilte, Kinder zu ermorden. Wir brauchen eine un­vor­ein­ge­nom­me­ne Justiz anstatt eine unab­hängige Justiz. Genauso brauchen wir un­ab­häng­ige Lehrer anstatt ein (staat­lich ge­steu­er­tes) Bildungs­system.
 
Oder, wenn Sie glauben, dass die Kirche mit ihrer geistes­kranken Wahn­vor­stellung recht hat; dass einst Gott seinen (angeb­lich) einzigen Sohn sandte, damit dieser als Opfer­lamm brutal er­mordet wird zwecks Sünden­ver­gebung. Juden unschuldig an der Kreuzigung Jesu.
 
Oder, wenn Sie allen Ernstes meinen, dass soge­nannte "Lesben" und "Schwule" sexuell so orien­tiert sind, dass unbe­dingt die Ge­nital­ien nicht zu­ein­an­der passen dürfen; oder, dass der Terror­an­schlag in Paris nichts mit dem Islam zu tun hat.
 
Oder die sexuelle Neigung zu 'vor­puber­tärem' Kind ab­artig sei, obwohl manche Mädchen fast schon im Klein­kind­alter ge­schlechts­reif sind und trotzdem zur Prüderie gezwungen werden; Sie aber demgegenüber Zwangs­be­berg­steigung, Zwangs­artistik und Zwangs­leistungs­be­sportung von Kindern OK finden; brauchen Sie dieses Forum natürlich nicht unter­stützen.


VorherigeNächste